Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Angel Sanctuary: Lost Angel – Kaori Yuki Illustrations File 2

 
Mit „Lost Angel" erscheint das zweite Artbook zu „Angel Sanctuary" auf dem deutschen Markt. Auf knapp 100 Seiten zeigt Manga-ka Kaori Yuki wieder ihr ganzes Können.
Angel Sanctuary - Lost Angel
 
Autor:Kaori Yuki
Seiten:99
Verlag:Carlsen
Erschienen:01.04.2006
ISBN:9783551783677
Preis:30,00 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Ursprungsland:JP
Originaltitel:Angel Sanctuary: Lost Angel – Kaori Yuki Illustrations File 2
Originalverlag:Hakusensha
Erstveröffentlichung:2000
Animexx:Artbook-Eintrag
Inhalt

Wie auch schon bei dem Artbook „Angel Cage" ziert Setsuna Mudo das Coverbild des schwarzen Einbandes. Dieser wurde zusätzlich durch einen metallikschimmernden Titel geprägt und verleiht dem Buch ein edles Design. Das Artbook ist 1:1 aus Japan übernommen und in westlicher Leserichtung, jedoch befindet sich das Inhaltsverzeichnis mit den Kapiteln auf der letzten Seite: 1. Color Illustrations, 2. The Marionettes, 3. The Genesis, 4. Index, 5. Postscript.


Die nun folgenden 52 Seiten beinhalten das Kapitel „Color Illustrations" und wie der Name schon sagt, handelt es sich um sämtliche farbigen Zeichnungen, die ab 1997 bis 2000 zur Manga-Reihe „Angel Sanctuary" entstanden sind. Hier zeigen sich auf neun großformatigen Doppelseiten zunächst stimmungsvolle Abbilder der Charaktere, die sowohl durch zarte und blasse, wie auch durch kräftige und kontrastreiche Farben bestimmt werden. Wie kein zweiter beherrscht die Künstlerin das Spiel zwischen Licht und Schatten und auch ihre „lebendigen" Figuren wirken durch reichhaltigen Faltenwurf und ausgefallene und detaillierte Kleidung. Ihr Hang zum Gothic-Lolita-Look zeigt sich besonders auf der Doppelseite 16/17, auf der man Jibriel in einem spitzenversehenen Kleid bewundern kann.


Von Seite 20 bis 27 schließen sich pro Seite eine Gruppenillustration der wesentlichsten Charaktere an und auch hier wirken satte Farben gegen harmonische gelb-braun Töne. Auch das DVD-Cover ist hier zu finden, bis die Einzelillustrationen von Rosiel auf der Doppelseite 28/29 von den nachfolgenden Bildern getrennt werden. Dieses schöne, blassblaue Bild vermittelt eine stimmungsvolle und verführerische Atmosphäre, während Kaori Yuki auch beweist, moderne Gestaltungen zu beherrschen. Auf den nun folgenden Seiten wechseln sich Einzelillustrationen mehrmals mit großformatigen Portraits ab. So kommt es auch nicht selten vor, dass gleich vier Zeichnungen auf einer Seite vorhanden sind.
Bis zur 52. Seite, die das erste Kapitel des Artbooks abschließt, wechseln noch einmal dunkle Töne mit heiteren Stimmungsbildern, wobei viele dieser Bilder durch das Pärchen Setsuna und Sara bestimmt werden.


Das zweite Kapitel „The Marionettes", welches sich nun anschließt, wird zunächst durch eine schwarze Zwischenseite mit unterschiedlich gestalteter Schrift vom Rest des Buches abgetrennt. Hier finden wir Charakter- und Handlungsbeschreibungen, ein Glossar und die „Title Page Collection". Die ins Deutsche übersetzten Texte beinhalten eine Übersicht der wichtigsten Informationen zu den handelnden Personen und zum Inhalt der umfangreichen Handlung in den Reichen Assiah, Hades, Gehenna und des Hohen Himmel, wobei die Sprechblasen in den Mangaausschnitten in japanischen Schriftzeichen belassen wurden.





Auch das zweite Artbook der Künstlerin besticht durch herrliche Farbnuancen und Kompositionen, die so abwechslungsreich gestaltet und zusammengestellt werden, dass es jedes Mal mehr Spaß macht dieses Buch durchzublättern. Auch der Info-Teil des Buches mit dem Interview und den Backgroundinfos zu „Angel Sanctuary" ist sehr gut gelungen und allen Fans der Manga-ka und ihrem Werk wärmstens ans Herz gelegt!
Autor: /  Yukii2
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Andreas Williger /  Minorou
Datum d. Artikels: 08.11.2010
Bildcopyright: Kaori Yuki, Carlsen Comics, Hakusensha


X