Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28.Mai war wieder Kazé Anime Night angesagt – diesmal mit „Mirai – das Mädchen aus der Zukunft“ vom Star-Produzenten Mamoru Hasoda („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“). Wir waren in Neuss dabei!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

One Piece Color Walk 1

 
Carlsen Comics veröffentlichte 2003 das erste „One Piece"-Artbook von Eiichiro Oda: Neben zahlreichen Illustrationen von Ruffy & Co. beinhaltet das Buch auch ein Interviewgespräch zwischen Eiichiro Oda und Akira Toriyama.
One Piece: Color Walk 1 (Artbook)
 
Autor:Eiichiro Oda
Seiten:107
Verlag:Carlsen
Erschienen:01.12.2003
ISBN:9783551773111
Preis:20,00 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Ursprungsland:JP
Originaltitel:One Piece Color Walk 1
Originalverlag:Shueisha
Erstveröffentlichung:2001
Animexx:Artbook-Eintrag
Inhalt

„One Piece Color Walk 1" enthält Bilder und Illustrationen rund um One Piece, die Oda zwischen dem 4. August 1997 und dem 5. April 1999 gezeichnet hat. Zwischendurch sind auch ein paar Skizzen und kolorierte Seiten aus dem Manga dabei. Das Buch umgibt ein farbiger Schutzumschlag, auf dem Ruffy, Lysop, Zorro, Nami, Sanji und Chopper vor einer Windmühle zu sehen sind; klappt man den Umschlag ganz auf, erkennt man, dass das Bild auf der Rückseite weitergeht.
Interessanterweise wurde die Rückseite des Umschlages nicht vollständig koloriert – ein möglicher Interpretationsansatz dieses Bildes ist, dass sich Ruffy und seine Piratenkumpels selbst auf einem „Color Walk" befinden: Der Weg, auf dem sie sich befinden, ist anfangs noch grau und nicht eingefärbt; doch umso weiter sie sich von ihrem Ausgangspunkt (der Flying Lamb) entfernen, desto bunter wird ihre Umgebung.
Gemeinsam mit den Strohhutpiraten begibt sich der Leser demnach auf eine bunte Reise durch One Piece. Inhaltlich wurde das Artbook in insgesamt vierzehn Abschnitte gegliedert. Hier nun ein kleiner Auszug:

Abschnitt 1 bis 5 - 04.08.1997 – 29.06.1998: Diese Abschnitte enthalten die ersten Bilder von One Piece. Shanks, Zorro, Nami, Buggy, Lysop und Black sind begehrte Motive des Zeichners. Neben großen Illustrationen, die über eine Doppelseite reichen, findet man hier auch kolorierte Mangaseiten aus den ersten Bänden und auch hin und wieder mal ein, oft etwas sinnloses, Kommentar des Zeichners zu einem Bild.

Abschnitt 6 - Entwürfe: Auf zwei Doppelseiten veröffentlicht Oda uns hier erste Entwürfe und Skizzen seiner Figuren: Shanks, klein Ruffy, Dorfbewohner, Buggy und eine Reihe von Fischmenschen. Interessant, leider gibt uns Oda keine weiteren Infos zu den Bildern.

Abschnitt 11 – Die Anfänge: Auf sechs Seiten kann man sich einzelne Piratenentwürfe aus Odas früher Schaffenszeit ansehen. Oda erklärt, dass er sich so früher Piraten vorgestellt hat – ein paar Figuren sehen Ruffy und Nami sogar ein bisschen ähnlich...

Abschnitt 12 – Monochrome Talk: Eiichiro Oda und Dragonball-Schöpfer im Interview! Beide fachsimpeln gegenseitig über ihre Manga, Zeichnungen und entworfene Figuren. Besonders witzig ist die Karikatur mit Oda und Toriyama.

Abschnitt 13 und 14 – Index und Nachwort: Wer wissen will, wann und wo welche Illustration in Japan erschienen ist, wird im Index fündig, wo alle Bilder noch einmal aufgelistet wurden. Das Ende des Buches macht das Nachwort von Eiichiro Oda.






„One Piece"-Fans werden sicherlich mit diesem Buch glücklich, obwohl treue Leser des Manga aber vielleicht etwas enttäuscht sein werden: fast alle Bilder des Artbooks sind bereits irgendwann in den ersten zehn Manga abgebildet worden, es gibt kaum neue Illustrationen. Wer Zusatzinfos, viele Skizzen und unbekannte Bilder erwartet, wird garantiert enttäuscht werden; wer eine hochqualitative Sammlung altbekannter Illustrationen aus den Manga will, kann sich mit dem Artbook sicherlich anfreunden. Positiv ist auch das lustige Gespräch zwischen Oda und Toriyama hervorzuheben.

Autor: /  Yukii2
Lektor: Lisa Gengler /  MimiTachikawa
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 08.11.2010
Bildcopyright: Eiichiro Oda, Carlsen Comics, Shueisha


X