Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Rahmen der KAZÉ Anime Night präsentierte Anime on Demand von 29. - 31.05.2020 den ersten Kino-Ableger der Erfolgsreihe "DanMachi" erstmals in Deutschland. Wir haben ihn uns für euch einmal angeschaut - vom heimischen Sofa aus.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Sailor Moon Original-Artbook V

 
Das fünfte Artbook rundet die Reihe ab. Mit der in diesem Buch enthaltenen entscheidenden Sailor Star Staffel neigt sich „Sailor Moon“ dem Ende zu und zeigt in diesem Werk die schönsten letzten Farbillustrationen von Naoko Takeuchi.
Sailor Moon Original-Artbook V
 
Autor:Naoko Takeuchi
Seiten:68
Verlag:EMA
Erschienen:01.11.1999
ISBN:9783898852845
Preis:24,99 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Ursprungsland:JP
Originaltitel:Pretty Soldier Sailor Moon - Art Book Vol. V.
Originalverlag:Kodansha
Erstveröffentlichung:1997
Animexx:Artbook-Eintrag
Inhalt

Auf dem Cover begrüßt uns Sailor Moon in voller Pracht und Größe. Dem folgt als erstes Bild ein Liebesbild von Mamoru und Bunny im Hochzeitsgewand. Es schließt sich ein Gruppenbild aller Kriegerinnen in ihren Brautkleidern an. Hier ist jedoch zu beachten, dass diese weder im Manga noch im Anime einen Partner haben.
Besonders ist bereits hier zu sehen, dass das Artbook sehr viele Gruppenbilder aller Kämpferinnen in den verschiedensten Posen und auch Einzelportraits von Sailor Moon bereithält. Die Gruppenbilder bestechen mit hell leuchtenden Farben und die Freunde zeigen sich mit den verschiedensten Gesichtsausdrücken. Bunny zeigt sich wie gewohnt entweder in Uniform oder privat.

Zeitlich gesehen umfasst das Artbook übrigens die Bände 16-18. Demnach hält auch im Artbook wie im Manga das Team der Sailor Stars Einzug. So sind Sailor Star Maker, Sailor Star Healer und Sailor Star Fighter auf vier Seiten zu sehen. Stets als Gruppenkomposition sieht man die drei Krieger vereint, aber leider nie als Einzelportrait. Wenn wir bereits bei den Sailor Stars sind, dann ist auch die Front der Bösewichte nicht weit: Sailor Galaxia ist in Einzelbildern und ebenso gemeinsam mit Sailor Moon zu sehen. Auch tritt ein neuer Charakter auf: Die Sailor Kriegerin Chibi Chibi. Sie wird im Artbook vorgestellt, während sich nach ihr weitere Gruppenbilder anbahnen.

Zu guter Letzt folgen Illustrationen von den zwei Liebenden Mamoru und Bunny, die ihre Liebe in den verschiedensten Momenten zeigen. Im Artbook ist des Weiteren ein Faltposter zu entdecken. Dieses zeigt auf der einen Seite ein Gruppenbild von allen Kriegerinnen, den Liebenden und Chibi Chibi. Auf der anderen Seite ist erneut ein riesiges Gemeinschaftsbild aller Kämpferinnen, Bösewichte als auch Nebencharaktere abgebildet.

Im Anhang befindet sich eine Besprechung aller Bilder von der Autorin Naoko Takeuchi und ihr Nachwort.






„Sailor Moon“ gilt als erste weltweit erfolgreiche Magical Girl-Serie Japans. Die Manga-Serie umfasst 18 Bände, die allesamt in Deutschland erschienen sind. In der Neuauflage sind es nur noch 12 Bände und weitere zwei Kurzgeschichtenbände zur Serie - jedoch bislang ohne deutsche Veröffentlichung. Das Manga wurde als Anime adaptiert und umfasst 200 Folgen sowie drei Filme. „Sailor Moon“ gilt als erste weltweit erfolgreiche Magical Girl-Serie Japans. Es existieren insgesamt sieben Artbooks, von denen fünf hierzulande veröffentlich wurden. Das Manga wurde als Anime adaptiert und umfasst 200 Folgen sowie drei Filme.

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 15.03.2011
Bildcopyright: Naoko Takeuchi, Kodansha, Egmont Manga & Anime


X