Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Love Hina

Love Hina (ラブ ひな)
 

Ein tollpatschiger Peinlichkeitenmagnet namens Keitaro und eine Horde hübscher quirliger Mädchen...

Inhalt

Keitaro Urashima ist ein richtiger Nichtsnutz. Er hatte noch nie eine Freundin, er ist ein schlechter Schüler und mit seinen 19 Jahren hat er bisher noch nichts wirklich auf die Reihe bekommen, dabei möchte er doch unbedingt seine Sandkastenliebe wiederfinden und mit ihr an einer Eliteuni in Tokyo studieren.

Doch da gibt es ein mehr oder minder großes Problem: er hat dummerweise ihren Namen vergessen! Und dann ist da noch das Problem mit seinen unglaublich miserablen Noten und seiner mangelnden Konzentrationsfähigkeit, die ihm bei den Aufnahmetests der Uni keine Hilfe sind – er ist schon mehrmals durchgefallen! Dennoch fasst er den Entschluss, endlich von Zuhause auszuziehen und auf eigenen Beinen zu stehen. Auf der Suche nach einer Wohnung verschlägt es ihn zum „Hinata Inn“ ein ehemaliges Hotel, das aber nun ein Mädchenwohnheim ist und von seiner Großmutter geführt wird, die im Moment auf einer Weltreise ist und Keitaro die Führung überlässt. Das „Hinata Inn“ und der Ort an sich sind für Keitaro voller Kindheitserinnerungen und er denkt viel über das Versprechen, das er seiner Sandkastenliebe vor 15 Jahren gab, nach…
Keitaro hat vorerst Startschwierigkeiten, doch durch seine Tante Haruka bekommt er gerngesehene Hilfe und macht Bekanntschaft mit den Mädels des „Hinata Inn“. In einem der Mädchen Naru Narusegawa scheint er sogar seine verloren geglaubte Kindheitsfreundin wiederzuentdecken und trotz schmerzhafter Erfahrungen mit ihr, bezüglich peinlicher Vorfälle, verstehen sich die beiden mit der Zeit wirklich gut…

Details

Insgesamt 25 Folgen á 23 Minuten und drei Specials (u. a. Weihnachten) wurden produziert. Der Anime deckt 12 der insgesamt 14 Bände des Manga, weicht aber in mehreren Episoden erheblich vom eigentlichen Inhalt des Manga ab.
Autor:
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Veröffentlichung:
06.05.2010
S T U D I O G R O O M, Xebec, Production I.G., Studio Z5, Studio Mark, Studio Giants, Studio Cockpit, K Production, Anime R, Anime Aru,Keisuke Iwata, Shinichi Ikeda, Yukinao Shimoji,


X