Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Passt auf, denn es wurden wieder neue Bücher des Todes auf die Erde geschickt, um die Shinigamis zu nähren! Am 04.05.2018 waren wir für euch in Hamburg im Kino, um herauszufinden, ob ihr wirklich in Gefahr seid.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kakurenbo: Hide and Seek

カクレンボ
 

Sieben Kinder, die Fuchsmasken tragen und nachts das schaurige Versteckspiel Otokoyo spielen. Was es damit wohl auf sich hat?

Inhalt

Eine verlassene Großstadt mit ihren engen Gassen, heruntergekommenen Häusern und vernagelten Fenstern, ist der ideale Platz für gruselige Abenteuer. Solch ein Ort scheint Kinder magisch anzuziehen, denn zahllose von ihnen gehen hinein und lösen sich in Luft auf. Es geht das Gerücht um, sie hätten Otokoyo gespielt. Dies ist eine Form des Versteckspielens mit sieben Teilnehmern, von denen jeder eine Fuchsmaske trägt. Derjenige gewinnt, der den Dämon findet. Wer ist die böse Gestalt und wie findet man ihn? Oder findet er die Kindlein zuerst?
 
Eine Gruppe von Jugendlichen macht sich eines nachts auf, das Spiel zu spielen. Darunter ist der korpulente wie starke Noshiga, der mit einem Schläger bewaffnet ist und eine kleine Gang anführt. Zwei schmächtige Jungs namens Tachiji und Suku folgen ihm. Ihr Anführer glaubt nicht an Dämonen und setzt sich zum Ziel, zu siegen.
Das genaue Gegenteil zu ihm sind Hikora und Yaimao, die auf der Suche nach Hikoras Schwester Sorincha sind. Das Mädchen verschwand vor ein paar Tagen, als sie bei diesem Versteckspiel mitmachte. Der Ausgang der Suchjagd ist den zwei gleichgültig, ihre Gedanken sind rein bei Sorincha…
Zu guter Letzt nehmen noch Inmu und Yanku teil, die sich erstaunlich gewandt und schnell bewegen. Scheinbar sind sie der dunkle Seite näher als man vermuten würde. Ihre Motive verweilen im Verborgenen.
 
Diese sieben wagen sich ins dunkle und Angst einflößende Labyrinth der Großstadt. Werden sie siegreich hervorgehen oder verschwinden wie ihre Vorgänger?

Details

„Kakurenbo: Hide and Seek“ ist ein 25-minütiger Kurzfilm, dessen Vorlage von Shuhei Morita stammt. Er führte bei diesen Werk -wie ebenso beim Tokyo Ghoul Anime- Regie.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
16.08.2017
Shuhei Morita, CoMix Wave Films, Dentsu Inc., Yamatoworks LLC


X