Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Gigantische Wale am Nachthimmel, Clans, die um die Vorherrschaft kämpfen - all das sind Elemente des Fantasy-Romans "Die Clans von Tokito" von Caroline Brinkmann. Im Interview sprechen wir mit der Autorin über Freund und Feind und welchem Clan sie sich anschließen wollen würde.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans

 

Die Welt ist harsch – diese Lektion müssen Mikazuki und Orga schon im Kindesalter erfahren. Als Sklaven steht ihnen ein eigenes Leben nicht frei, oder bietet sich doch eine Möglichkeit?

Inhalt

Der Mars wird bereits seit Jahren bevölkert, unabhängiges Leben kann dort jedoch nicht keimen. Die gesamte Wirtschaft ist von der Erde abhängig. Dies hat zur Folge, dass die Bevölkerung auf dem roten Planeten unter miserablen Bedingungen leben muss und durch Unternehmen versklavt wird.

Die junge Aristokratin Kudelia Aina Bernstein aus einer autonomen Region will sich diesen Missstand nicht länger mitansehen. Sie kämpft für die Gleichberechtigung der Marsbevölkerung und beauftragt das Unternehmen Chryse Guard Security (CGS) damit, sie wohlbehalten zur Erde zu eskortieren, damit sie mit den dortigen Wirtschaftsmächten bessere Bedingungen für den Mars aushandeln kann. Eine Truppe aus Kindersoldaten, darunter Mikazuki Augus und Orga Itsuka, soll den Auftrag ausführen.

Die Organisation Gjallarhorn ist als de facto Bewahrer des Friedens auf Erden und sieht Kudelia als Bedrohung an, die vor Beginn einer Revolution im Keim erstickt werden soll. Daher folgt geschwind ein Angriff auf das CSG, welche zuerst mit der Situation vollkommen überfordert ist. Die letzte Rettung ist die Maschine Gundam Barbatos, ein verschollenes Relikt aus dem Calamity War vor über 300 Jahren. Als Pilot wird Mikazuki ausgewählt, da er durch einen dreifachen Körpereingriff, der veraltet und zugleich lebensbedrohlich verlaufen kann, besonders kompatibel ist.

Der Angriff kann abgewehrt werden und Barbatos eröffnet einen gänzlich neuen Pfad für die jungen Soldaten. Durch diesem und weiteren Umständen gelingt es ihnen, die Führungsriege von CSG zu stürzen und eine eigene Organisation namens Tekkadan mit Orga als Anführer zu gründen. Doch mit der Freiheit kommt neue Verantwortung. Außerdem möchte Kudelia weiterhin zur Erde reisen. Welche Entscheidungen wird Tekkadan treffen?

Details

Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans ist die 14. Serie des langjährigen Gundam-Franchises von Sunrise. Der Anime bedient sich im Vergleich zu anderen Vertretern des Genres ernsteren Themen, wie etwa Kindersoldaten, Armut und Korruption. Tatsuyuki Nagai führte Regie und Mari Okada war als Autorin verantwortlich, die im Team bereits bei Toradora! Und Anohana: The Flower We Saw That Day mitgewirkt haben. Das Motto des Anime lautet “Der Unterhalt des Lebens liegt im Schlachtfeld.” (いのちの糧は、戦場にある。 Inochi no kate wa, senjō ni aru.).
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
31.08.2017
Sunrise


X