Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Es ist schon zur Tradition geworden, euch in der Vorweihnachtszeit ein paar Anregungen zwecks Geschenkideen zu machen. Und so hat unsere Redaktion auch diesmal wieder die Veröffentlichungen des langsam ausklingenden Jahres Revue passieren lassen und präsentiert euch hiermit schenkwürdige Titel...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

One Week Friends

Isshuukan Friends (一周间的朋友)
 

Die süße Kaori ist ein wirklich liebenswertes Mädchen, dennoch ist sie stets allein. Woran dies nur liegen mag?

Inhalt

Der Schüler Yuki findet Gefallen an seiner Klassenkameradin Kaori. Er würde sie gerne näher kennen lernen. Allerdings ist dies nicht gerade einfach, denn Kaori ist immer reserviert und meist für sich alleine. Als er eines Tages zusammen mit ihr die Hefte in den Mathematikraum tragen soll, packt er die Gelegenheit beim Schopf und spricht sie an.

Gemeinsam verbringen sie die Mittagspause auf dem Dach. Dabei stellt Yuki fest, dass Kaori nicht nur niedlich, sondern auch freundlich und klug ist. Obwohl sie sich gut verstehen, will Kaori nicht mit Yuki befreundet sein. So schnell will er jedoch nicht aufgeben und schlägt deshalb vor, dass sie einfach nur die Pausen miteinander verbringen, ohne dabei wirklich befreundet zu sein.

Da Kaori in Wahrheit auch nicht mehr alleine sein will, lässt sie sich darauf ein. Am Freitag fällt Yuki aus allen Wolken, als Kaori ihm erklärt, warum sie keine Freunde sein können: Denn sie verliert über das Wochenende alle Erinnerungen an ihre Freunde! Yuki will unbedingt, dass Kaori glücklicher wird und gibt daher nicht einfach auf. Er schlägt ihr deshalb vor, ein Tagebuch zu führen.

Allerdings geht der Plan nicht ganz auf. Denn Kaori kann zwar die Freude in den Zeilen herauslesen, aber sie empfindet dabei nichts . Es liest sich wie das Tagebuch eines anderem Mädchens. Als sie sieht, wie sehr sich Yuki bemüht, will sie jedoch nicht aufgeben...

Details

„One Week Friends“ umfasst insgesamt sieben Bände und wurde im Jahr 2014 als zwölfteilige Animeserie umgesetzt. Die Zeichnungen sind recht einfach, passen jedoch gut zur Geschichte und die Emotionen werden glaubwürdig dargestellt. Gewöhnungsbedrüftig ist die Tatsache, dass die Geschichte teilweise in 4-Koma-Strips weitergesponnen wird. „One Week Friends“ beschäftigt sich einfühlsam mit dem Thema Freundschaft und die Charaktere bleiben dabei stets nachvollziehbar.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
24.09.2017
Maccha Hazuki, Carlsen, Square Enix Co., Ltd.


X