Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

The Legend of Zelda: Oracle of Seasons/Oracle of Ages Perfect Edition

Zelda no Densetsu (ゼルダの伝説)
 

Link würde viel lieber auf der Farm seiner Großeltern bleiben. Da seine Familie aus einer langen Linie erfolgreicher Ritter besteht, möchte sein Großvater aber, dass auch er der Königsfamilie dient. Dass dieser einfache Wunsch Link in unglaubliche Situationen und sogar durch die Zeit wirft, damit konnte niemand rechnen.

Inhalt

The Legend of Zelda: Oracle of Seasons
Link ist ein aufgeweckter junger Bursche, der vor allem die Pflege der Tiere auf der Farm seiner Großeltern im Kopf hat. Umso größer ist seine Freude, als ein neues Küken schlüpft. Sein Opa hat jedoch für seinen Enkel eine ganz andere Bestimmung im Kopf. Immer wieder erzählt er ihm davon, dass sie zu einem Rittergeschlecht gehören und auch er nun bald an der Prüfung teilnehmen soll, um als Ritter unter der Königsfamilie Hyrules zu dienen.
Nach einiger Diskussionen beugt sich Link dem Willen seines Opas und beschließt, dass er es zumindest einmal versuchen könnte. Zusammen mit dem kleinen Küken, welches sich ihm unbemerkt angeschlossen hat, macht er sich auf den Weg zum Schloss, muss jedoch schon nach einer Kabbelei in der Stadt feststellen, dass er nicht so stark ist, wie er vermutet hatte. Auf der Flucht vor den Soldaten landet er im Schloss und wird dort von dem heiligen Tri-Force auf eine Probe gestellt.
Als er wieder zu sich kommt, ist er weit weg, in der Nähe einer Zirkusbande und lernt dort die hübsche Tänzerin Din kennen. Er schließt sich der Gruppe eine Weile an und genießt das Leben als Mitglied des fahrenden Zirkus sogar richtig, doch dann wird Din plötzlich von einer finsteren Macht bedroht, die versucht, die Jahreszeiten durcheinander und somit die Welt ins Chaos zu stürzen. Wird Link doch noch zu einem heldenhaften Ritter und kann sie beschützen?

The Legend of Zelda: Oracle of Ages
Nach getaner Helden-Arbeit denkt sich Link, er könne das Leben endlich ein wenig in Ruhe und Frieden genießen, doch weit gefehlt. Das Böse, von dem er dachte, es sei endgültig besiegt, ist noch immer da und wartet nur auf den richtigen Moment. Sein Ziel dieses Mal ist das Orakel der Zeit namens Nayru. Durch eine List gelingt es dem Bösen sogar, Link zu benutzen, um an das Mädchen heran zu kommen. Kaum hat es von ihr Besitz ergriffen, reist es in ihrem Körper in die Vergangenheit, um Links jetzige Gegenwart vollkommen zu verändern. Dank der Harfe des Mädchens gelingt es dem Helden, ihr zu folgen, doch leider ist die falsche Nayru zu dieser Zeit schon Beraterin der Königin und so landet Link erst einmal im Kerker. Zu Hilfe kommt ihm ein junger Rittersmann, der ihm erstaunlich ähnlich sieht.

Details

Mit der Perfect Edition von „The Legend of Zelda: Oracle of Seasons“ und „The Legend of Zelda: Oracle of Ages“ erscheinen die beiden beliebten Gameboy-Color-Spiele von 2001 nun in ihrer Manga-Form als Sammelband. Neben einigen Farbseiten am Anfang gibt es noch eine Postkarte als kleine Beilage zu bestaunen. Ganz am Ende findet sich noch eine Kurzgeschichtenversion von „The Legend of Zelda: Oracle of Seasons“ die in der Februar/März-Ausgabe von 2001 des Magazins „Shogaku 2 nen sei“ zu finden war. Hier sieht man quasi die erste Version, die sich später zum „langen“ Manga entwickelte.
Autor:
Lektor: Roberto Czumbil
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
16.10.2017
Akira Himekawa, Tokyopop, Shogakukan


X