Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Und auch dieses Jahr hat unsere Redaktion keine Mühen gescheut, euch ihre Highlights des ausklingenden Jahres 2018 zu präsentieren und damit dem einen oder anderen vielleicht einen Denkanstoß zu geben, was er seinen Liebsten zu Weihnachten unter den Baum legen könnte...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nils Holgersson

Nils no fushigina Tabi (ニルスのふしぎな旅)
 

Mit Wichtelmännchen sollte man besser keine Scherze treiben…

Inhalt

Der kleine Nils Holgersson lebt mit seiner Familie auf einem Bauernhof. Doch anstatt sich brav um die Tiere zu kümmern, ärgert Nils sie lieber. Das macht nämlich viel mehr Spaß und vertreibt außerdem die Langeweile. An einem scheinbar ganz normalen Sonntag geht Nils Familie wie jede Woche in die Kirche. Der Junge hat dazu jedoch keine Lust und bleibt, unter der Bedingung eine Predigt zu lesen, zu Hause. Während sich Nils ziemlich lustlos mit dem Text herumquält und sogar kurz darüber einschläft, entdeckt er auf einmal das Wichtelmännchen, welches im Geheimen den Hof beschützt.

Der Junge zögert nicht lange und fängt das kleine Männchen. Um wieder freizukommen, soll ihm dieses den Text der Predigt in den Kopf zaubern, da Nils zu faul ist, selbst zu lesen. Doch das Wichtelmännchen ist gerissen – es gibt vor, auf das Geschäft einzugehen, schrumpft Nils jedoch, als Strafe für sein schlechtes Benehmen gegenüber ihm und den Tieren des Hofes, auf die Größe eines Däumlings. Den unschuldigen Hamster Krümel erwischt es ebenfalls. Nun, da der Junge so klein ist, haben die Tiere keine Angst mehr vor ihm und zahlen ihm seine bösen Scherze heim. Das wird Nils und Krümel schnell zu viel. Darum nutzen sie die Gelegenheit, als der Hausgänserich Martin, der schon immer vom Fliegen geträumt hat, sich einem Schwarm von Wildgänsen anschließt. Ungefragt springen sie auf seinen Rücken und fliegen mit. Während ihrer Reise mit den Wildgänsen erleben Martin, Krümel und Nils viele Abenteuer und lernen einige neue Orte und Tiere kennen, was nicht immer ungefährlich ist. Der böse Fuchs Smirre verfolgt die Wildgänseschar nämlich überall hin und stellt eine große Bedrohung dar. Mit der Zeit lernt Nils, mit den Gänsen und den anderen Tieren umzugehen und diese zu akzeptieren, ja er freundet sich sogar mit ihnen an! Am Ende der Reise hat sich Nils Charakter sehr zum Guten verändert und er hofft, dass das Wichtelmännchen ihn wieder zurückverwandeln wird…

Details

Die Animeserie orientiert sich, mit einigen Änderungen, am Roman „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen“ von Selma Lagerlöf.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
09.05.2010
Studio Pierrot, Apollo Film, Studio Gakken, ufa, TV Kult


X