Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28.Mai war wieder Kazé Anime Night angesagt – diesmal mit „Mirai – das Mädchen aus der Zukunft“ vom Star-Produzenten Mamoru Hasoda („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“). Wir waren in Neuss dabei!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ein bezauberndes Spiel

Adeiro Yuugi (艳色游戏)
 

Gegensätze ziehen sich an, heißt es. Doch um zusammen zu bleiben, müssen beide Seiten sich auf die Gegensätze einstellen können.

Inhalt

Masayuki arbeitet für das Atelier Kujo, welches Stoffe mit japanischen Mustern bemalt. Er ist, was das angeht, sehr gewissenhaft und etwas introvertiert, wenn es um andere Menschen geht. Eines Tages stellt ihm sein Chef einen neuen Praktikanten vor, der nicht nur im Atelier mitarbeiten, sondern auch noch bei Masayuki einziehen soll. Der junge Mann ist schockiert, kann seinem Chef jedoch nichts entgegensetzen. Das Chaos ist perfekt als sich Fujinami als totaler Chaot im Zusammenleben herausstellt. Wo Masayuki doch so ordnungsliebend ist. Dazu ist Fujinami sehr an seinem neuen Freund interessiert und es kommt, wie es kommen muss: Die beiden schlafen miteinander. Zwar nur, weil Masayuki etwas viel getrunken hatte, doch das hält den Praktikanten nicht davon ab, es immer wieder zu versuchen. Masayuki ist verzweifelt. Fujinami ist das totale Gegenteil von ihm und bringt es in der Arbeit innerhalb von kürzester Zeit ebenfalls zu Erfolgen. Wer ist dieser Kerl und was will er wirklich von Masayuki?

Details

Noboru Takatsuki ist in Japan vor allem auch dafür bekannt, dass sie japanische Yaoi-Spiele illustriert. Sie hat allerdings ebenfalls schon einige Manga herausgebracht. Dieser hier ist ihr Zweiter. „Adeiro Yuugi“ startet zunächst etwas überstürzt, was jedoch sehr schön die Situation zeigt, die Masayuki eindeutig überfordert. Danach ist die Geschichte angenehm und interessant aufgebaut, auch wenn der Leser schnell merkt, dass hinter Fujinami noch mehr steckt als nur ein einfacher Praktikant.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
09.11.2017
Noboru Takatsuki / Tokyopop / Frontier Works


X