Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Während der Frankfurter Buchmesse 2017 haben wir ein ausführliches Interview mit zwei Mitgliedern des Teams hinter der Deutschen Cosplay-Meisterschaft (DCM), Yasmin Hofmann Estevez und Björn Sandner, führen können. Was ist die DCM und was hebt sie von anderen Wettbewerben ab? Erfahrt es hier!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mother's Spirit

マザーズ スピリット
 

Andere Länder, andere Sitten! Das muss auch Ryoichiro Tsutzsuki erkennen als er den fremden Qualtaqa vom Stamm der Lutah kennenlernt und sich unfreiwillig in ihn verliebt…

Inhalt

Als er und seine Vorgesetzten über den eingeladenen Stipendiaten Qualtaqa, der aus einem Naturvolk stammt, sprechen, ahnt Ryoichiro noch nicht, dass ebendieser die ganze Studienzeit über in seiner Wohnung leben soll. Ryoichiro soll dem Krieger aus dem Stamme der Lutah die japanischen Sitten und Bräuche zeigen und ihm ebenfalls die Sprache beibringen.

Ryoichiro ist zuerst völlig überfordert mit der neuen Aufgabe und muss schnell einsehen, dass die Kultur Japans und die der Lutah unterschiedlicher nicht sein können. Sogar sein Bett muss er nachts mit dem Fremden teilen, da dies zu den Bräuchen des Naturvolkes gehört.

Doch nach und nach können Qualtaqa und der Universitätsangestellte immer besser kommunizieren und der attraktive große Mann eröffnet dem Japaner, dass er mehr auf seine Intuition hören solle, da er diese verloren hätte. Als auch noch ein anderer Stammesangehöriger auftaucht und Qaltaqa auffordert, mit ihm nach Hause zu kommen, scheint Ryoichiro zu begreifen, dass er den sanften Riesen nicht gehen lassen will und vielleicht sogar in ihn verliebt ist…

Details

„Mother's Spirit“ kommt mit einer außergewöhnlichen Yaoi-Liebesgeschichte und charakterstarken Figuren daher. Der Zeichenstil ist weich, die Liebesszenen zwar explizit, aber ästhetisch. Nach dem Erfolg von „Wild Rock“, ebenfalls eine Boys Love Geschichte, die 2005 bei Carlsen erschien, beschäftigt sich „Mother's Spirit“ auch mit einem Kulturclash der modernen Zivilisation und dem Naturvolk. Der Manga wurde deshalb in Deutschland sehnlichst erwartet.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
13.11.2017
Enzou, Tokuma Shoten Publishing co., Carlsen


X