Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Die Biene Maja

Shin Mitsubachi Maaya no Boken (新 みつばちマーヤの冒険)
 

Eine kleine Biene erlebt große Abenteuer.

Inhalt

Es scheint ein Tag zu sein wie jeder andere. Der Grashüpfer Flip liegt gelangweilt in der Sonne, als plötzlich ein großer Schwarm Bienen an ihm vorbeifliegt. Höflich wie er ist, grüßt Flip – und wird fast von seinem Grashalm geworfen. Verwundert schaut der Grashüpfer dem Schwarm hinterher und als dieser schließlich ein weiteres Mal an ihm vorbeifliegt, ist seine Neugierde endgültig geweckt: Irgendwas muss da im Bienenstock los sein, wenn alle Bienen so aufgeregt umherschwirren!
Schnell macht er sich auf den Weg zum nahe gelegenen Bienenstock…

Währenddessen herrscht dort große Aufregung, denn es ist wieder einmal Schlüpfzeit für den Bienennachwuchs. Auch die kleine Biene Maja erblickt nun zum ersten Mal das Licht der Welt. Doch das Leben einer Biene ist nicht einfach und deshalb sollen Maja und die anderen geschlüpften Bienen nun von der Bienenlehrerin Fräulein Kassandra über die Aufgaben und Gefahren des Lebens aufgeklärt und geschult werden, bis sie erwachsen sind. Maja hat jedoch keine Lust auf den Unterricht, viel lieber möchte sie die Welt erkunden! Als sich ihr bei einem Sturm durch das daraus folgende Durcheinander die Gelegenheit bietet, fliegt sie einfach aus dem Stock davon und landet prompt im Netz der Spinne Thekla. Glücklicherweise gelingt Majas Rettung. Doch hält dieses einprägsame Erlebnis die kleine Biene nicht lange davon ab, sich zu neuen Abenteuern hinreißen zu lassen. Zusammen mit ihrem Bienenfreund Willi erkundet sie die Welt außerhalb des Bienenstocks, wobei Flip den beiden zum Glück mit Rat und Tat zur Seite steht.

Details

„Die Biene Maja“ basiert auf den Buchvorlagen des Schriftstellers Waldemar Bonsels. Der Regisseur der Serie, Hiroshi Saitou, führte unter anderem auch bei „Pinocchio“ und „Wickie und die starken Männer“ Regie. Die deutsche Synchronsprecherin von Maja, Scarlet Lubowski, war damals erst Elf!
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
09.05.2010
Apollo Film, Nippon Animation Co. Ltd., Zuiyo Enterprise Company, Warner Home Video-DVD, Edel records GmbH


X