Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Lady Snowblood (Neuedition)

Shurayuki Hime (修羅雪姫)
 

Welch ein Leid muss ein Kind ertragen, das nur geboren wurde, um die eigene Mutter zu rächen...?

Inhalt

Aus Gründen der Willkür, der Wut und des Hasses wird Saya Kashima das genommen, was ihr im Leben das Liebste war. Einen der Verantwortlichen bringt sie um und landet dafür im Frauengefängnis. Dort schläft sie mit jedem Gefängniswärter, bis sie endlich schwanger wird und ein Mädchen gebärt. Dieses Mädchen soll die Rache der Mutter ausführen. Ihr Name ist Yuki.

Yuki wächst bei einer Mitgefangenen ihrer Mutter auf, nachdem diese entlassen wurde, da die Mutter ihre Geburt nicht überlebt hat. Von Kindesbeinen an wird sie darauf trainiert, ihren Körper im Kampf gekonnt einzusetzen und starken Belastungen Stand zu halten. Dieses Training setzt Yuki, die sich später als junge Frau Lady Snowblood nennt, dafür ein, die einstigen Peiniger ihrer Mutter ausfindig zu machen. Doch der Weg ist lang und es gehen viele Jahre ins Land, bis Yuki ihre Techniken perfekt beherrscht. Auch, um ihre Opfer zu finden, benötigt sie Zeit und Geduld, sind jene doch inzwischen über das ganze Land verstreut und manch einer hat sich viel Mühe gegeben, seine Spuren zu verwischen.

Doch Yukis Ruf ihrer hervorragenden Kampfkünste und ihres sehr geschickten Vorgehens sprechen sich herum und so kommt es immer wieder vor, dass sie von Fremden aufgesucht und darum gebeten wird, zwielichtige Gestalten aus dem Weg zu räumen, worunter sich unter anderem auch hohe Politiker befinden. Yuki nimmt solche Aufträge ohne zu zögern an, lässt sich darüber doch ihr Leben gut finanzieren. Zudem ist ihre eigene Existenz stark geprägt von Ungerechtigkeit, weshalb sie mit jenen, die selbst Ungerechtigkeit erfahren haben, schnell sympathisiert.
Doch jeder Auftrag ist anders und auch ihre eigene Suche führt sie in die unterschiedlichsten Situationen. Wird sie es wirklich schaffen, alle Peiniger ihrer Mutter ausfindig zu machen und ihre Rache auszuführen...? Oder wird auch mal eine Lady Snowblood ihren Gegnern unterliegen...?

Details

„Lady Snowblood“ stammt aus den frühen Siebzigerjahren und zählt mit Titeln wie „Kozure Okami“ („Lone Wolf & Cub“), „Nijitte Monogatari“ und „Crying Freeman“ zu den bekanntesten Werken des Autors Kazuo Koike. 1973 wurde der Manga verfilmt und auch weitere Filme wie „Sasori - Scorpion“ oder Tarantinos „Kill Bill“ sind thematisch an das Racheprinzip von „Lady Snowblood“ angelehnt.
Carlsen Manga hat den Klassiker neu aufgelegt und in drei Bände, die einen Umfang von je knapp 400 bis 500 Seiten haben, zusammengefasst.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Kathia Krüss
Veröffentlichung:
21.11.2017
Kazuo Koike, Kazuo Kamimura, Carlsen Manga


X