Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Es ist schon zur Tradition geworden, euch in der Vorweihnachtszeit ein paar Anregungen zwecks Geschenkideen zu machen. Und so hat unsere Redaktion auch diesmal wieder die Veröffentlichungen des langsam ausklingenden Jahres Revue passieren lassen und präsentiert euch hiermit schenkwürdige Titel...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Secret

シークレット
 

Die legendäre Klasse 2-D hält immer zusammen. Jedenfalls dachte sie das, bevor sie auf einer Klassenfahrt mit dem Bus verunglückte. Nur sechs überlebten den schrecklichen Unfall und waren seitdem beim Schulpsychologen in Therapie. Kurz vor ihrer Wiedereingliederung behauptet dieser jedoch, unter ihnen seien drei Mörder...

Inhalt

Die Klasse 2-D war eine fröhliche Klasse, die zumindest bis auf wenige Ausnahmen gut miteinander klar kam. Sie hatten Spaß an Schulfesten und freuten sich vor allem auf ihren Schulausflug. Was sie jedoch bei ihrer unbeschwerten Busfahrt noch nicht wussten – bevor sie an ihrem Ziel ankommen sollten, sollte der Großteil von ihnen bereits nicht mehr am Leben sein.

Als die Fahrt immer unsteter wird, möchte Ozu, ein beliebter Junge der Klasse, nach dem Busfahrer sehen, nur um festzustellen, dass sowohl dieser als auch ihr Lehrer vollkommen abwesend sind. Er warnt seine Klassenkameraden, trotz allem kommt es zu einem verheerenden Unfall. Der Lehrer, der Busfahrer und 31 Schüler kamen ums Leben, eine weitere Schülerin beging im Nachhinein Selbstmord.
Die übrigen sechs Stück, darunter auch Ozu, müssen seitdem nicht nur körperliche Behandlung, sondern vor allem auch seelische erhalten. Aus diesem Grunde hat man sich an den Schulpsychologen Herr Mitomo gewandt. Er hat den sechs Schülern geholfen, wieder Fuß zu fassen und ihr Leben langsam, aber sicher wieder einigermaßen auf die Reihe zu bekommen. Bis auf zwei, die besonders viel Rauch eingeatmet haben, sind alle bereits auf neue Klassen aufgeteilt und sie alle sind Herrn Mitomo sehr dankbar. Jetzt, da es für ihn bald Zeit ist, die Schule wieder zu verlassen, scheinen sie besonders an ihm zu hängen.

Doch ihr geliebter Lehrer hat bei ihrer letzten Versammlung eine Nachricht an seine sechs Schüler, mit der niemand gerechnet hatte. Er behauptet, dass sich unter ihnen drei Mörder befinden und er auch Beweise dafür hat. Er möchte, dass diese drei genau darüber nachdenken, was sie getan haben und wird deswegen erst in einer Woche mit dem Beweismaterial zur Polizei gehen.

Unter den Schülern, die sich gerade noch vertraut hatten, macht sich langsam Unmut und Misstrauen breit. Hat der Lehrer etwa recht? Wurde tatsächlich jemand ermordet und befinden sich unter ihnen Mörder? Wenig später wird Ozu brutal niedergeschlagen. Was hat das alles nur zu bedeuten?

Details

Ein weiterer Krimi-Hit von Yoshiki Tonogai, der mit den mordenden Tiermasken schon in seinen Serien „Doubt“ und „Judge“ große Erfolge zu Papier brachte. Alle drei Serien sind beim Carlsen-Manga-Verlag erschienen.

„Secret“ spielt im Gegensatz zu den vorherigen Werken nicht an einem verriegelten Ort, aus dem es zu entkommen gilt, sondern ganz öffentlich an der Schule und im Alltag der Überlebenden. Trotz allem spinnen sich jede Menge Geheimnisse um die Schüler, die zum Teil einiges zu verbergen haben, zum Teil einfach nur versuchen, mit der Situation fertig zu werden. Auch Herr Mitomo wirft einige Fragen auf.
Wer also auf Krimis, Mystery und eine kleine Prise Horror steht oder aber die anderen Werke des Mangaka schätzt, ist hier genau richtig.
Autor:
Lektor: Roberto Czumbil
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
07.12.2017
Yoshiki Tonogai, Carlsen Manga, Square Enix


X