Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Es ist schon zur Tradition geworden, euch in der Vorweihnachtszeit ein paar Anregungen zwecks Geschenkideen zu machen. Und so hat unsere Redaktion auch diesmal wieder die Veröffentlichungen des langsam ausklingenden Jahres Revue passieren lassen und präsentiert euch hiermit schenkwürdige Titel...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Brynhildr in the Darkness

Gokukoku no Brynhildr ( 極黒のブリュンヒルデ)
 

Unerwartet kommt mitten im Schuljahr eine neue Schülerin in die Klasse: Neko Kuroha. Dunkelblaue Haare, blaue Augen, schlank: Sie sieht Ryotas verstorbener Kindheitsfreundin Kuroneko zum Verwechseln ähnlich. Als sie seinen Tod voraussagt, ist Ryotas Leben gänzlich auf den Kopf gestellt…

Inhalt

Vor zehn Jahren ist Ryotas beste Freundin Kuroneko tragisch verunglückt. Der Schüler gibt sich selbst Jahre später noch die Schuld an ihrem Tod und es vergeht kein Tag, an dem er nicht an sie denkt. Um ihr ein Denkmal zu errichten, hat er einen ganz bestimmten Berufswunsch: Er möchte Forscher bei der NASA werden und als erster Mensch überhaupt außerirdisches Leben nachweisen.
 
Aus diesem Grund besucht Ryota jeden Tag die Sternwarte und beobachtet den schillernden Nachthimmel. Dort begegnet er seiner neuen Klassenkameradin Neko, die ihn eindringlich warnt: Wenn er heute die Sternwarte verlässt, wird Ryota sterben! Wer würde diesen Unsinn denn wirklich glauben? Wagemutig setzt der Schüler sein Glück aufs Spiel und macht mehr als nur eine atemberaubende Entdeckung.
 
Eine davon ist, dass Magie und Wissenschaft eng miteinander verbunden sind. Geheime Wissenschaftler experimentierten jahrelang, um perfekte „Kombinationen“ von übernatürlichen, jungen Mädchen zu erschaffen. Wünschenswerte Kräfte sind beispielsweise willenlose Killermaschinen, die binnen Sekunden eine große Anzahl von Menschen töten oder die Zeit manipulieren können. Wer nicht stark genug ist oder zu wenige magische Fähigkeiten besitzt, wird eiskalt ausradiert. Neko ist eine von diesen besonderen Mädchen und sollte ausgelöscht werden. Glücklicherweise konnte sie den Wissenschaftlern entkommen! Ihre letzten Tage verbringt sie nun damit, Gutes zu tun, doch das Böse ist Neko bereits auf den Fersen.

Details

Dieser 13-teilige Anime basiert auf der gleichnamigen Mangaserie von Lynn Okamoto, der unter anderem der Schöpfer des Horroranime „Elfen Lied“ ist. Mystery, Horror, Blut und Fanservice sind, wie bei „Elfen Lied“, ein fester Bestandteil von „Brynhildr in the Darkness".
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Beany Hitz
Veröffentlichung:
06.12.2017
Lynn Okamoto/Shueisha / VAP / YTV / VTE / GENCO / DAX PRODUCTION / VIZ Media Switzerland SA


X