Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

your name.

Kimi no Na wa. (君の名は。)
 

Mitsuha würde gerne ein Junge sein und am liebsten würde sie in Tokyo leben. Dies wünscht sie sich fürs nächste Leben. Doch ihr Traum soll viel schneller in Erfüllung gehen...

Inhalt

Im Schrein des Dorfes Itomori lebt die Schülerin Mitsuha zusammen mit ihrer kleinen Schwester und ihrer Großmutter. Mitsuha ist gelangweilt vom Landleben und wünscht sich in ihrem nächsten Leben, als Großstadtjunge wiedergeboren zu werden. Selbst ihre Freunde Teshi und Saya können sie nicht aufheitern.

Plötzlich scheint ihr Traum in Erfüllung zu gehen. Denn eines Morgens wacht sie im Körper von Taki auf. Folglich wacht der Junge in dem Körper von Mitsuha auf. Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als sich mit der Situation abzufinden und den Tag zu überleben. Allerdings ist dies nicht unbedingt einfach. Denn ihnen ist nicht nur die Umgebung fremd, sondern logischerweise auch die Mitmenschen. Kaum verwunderlich, dass die beiden, nachdem sie am nächsten Tag wieder in ihren richtigen Körpern aufwachen, immer wieder auf ihr sonderbares Verhalten angesprochen werden.

Dies bleibt kein einmaliges Erlebnis. Es geschieht sogar zwei- bis dreimal die Woche. Damit sich der andere besser zurechtfindet, beginnen sie, Notizen zu hinterlassen. In der Zeit, in der sich Mitsuha im Körper von Taki befindet, versucht sie, den Jungen mit seiner Chefin zu verkuppeln. Allerdings ahnt sie nicht, das Taki beginnt, Gefühle für sie zu hegen…

Details

Die Geschichte stammt von dem bekannten Regisseur und Drehbuchautor Makoto Shinkai. Dieser hat sich durch seine Werke - unter anderem „Garden of Words“ und „5 Centimeters per Second“ - bereits hierzulande ein Name gemacht. Die Gefühle stehen auch bei „your name.“ eindeutig im Vordergrund und werden überzeugend dargestellt. Unterstützt wird das Ganze von den sauberen und detaillierten Zeichnungen von Ranmaru Kotone. Der Manga umfasst insgesamt drei Bände und wurde ebenfalls als Anime umgesetzt. In Deutschland erscheint dieser durch den Publisher Universum.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
04.01.2018
Ranmaru Kotone, EMA, Ranmaru Kotone


X