Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28. Januar 2020 ist es soweit: One Piece Stampede kommt endlich mit deutscher Synchronisation in die Kinos. Manch ein Fan durfte die Premiere allerdings schon etwas früher feiern und das in guter Gesellschaft...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

St. Dragon Girl

Saint Dragon Girl (聖・ドラゴンガール)
 

Wenn Kampfsport auf Magie trifft, verspricht das ein turbulentes Abenteuer.

Inhalt

Momoko ist fünfzehn Jahre alt und Tochter einer Kampfkunstfamilie. Sie ist seit ihrer frühesten Kindheit heimlich in Ryuga Ko verliebt, doch der macht sich nur darüber lustig und ärgert Momoko wo er nur kann. Er kommt aus einer Magierfamilie und kennt sich dementsprechend gut mit Zauberei aus, was Momoko auch eines Tages zu spüren bekommt.

Um seine Cousine Shunran vor dem „König der Schlangen" zu retten, beschwört er den Schutzdrachen der Familie herauf. Durch ein Missgeschick fährt der Schutzpatron jedoch nicht in ihn, sondern in Momoko. Bei dem anschließenden Kampf gegen den König und sein Gefolge aktiviert Ryuga in ihr den Drachen, der nun fortan in ihr wohnt und ihr zusätzliche Kräfte verleiht. In der Schule steht ein Kampfkunstturnier an. Momokos Mitschülerin Ageha ist entschlossen zu siegen, da sie keine Lust hat immer die Zweitbeste zu sein. Seitdem sie von dem Kunstlehrer Herrn Yakumo porträtiert wurde, scheint jedoch ihr Kampfwille dahin zu sein. So erhält Momoko plötzlich einen Anruf von dem Lehrer, in dem er sie zu sich ins Kunstzimmer bestellt.

Er will ihr verraten, wie sich Ageha wieder in sich selbst zurückverwandeln kann. Es handelt sich dabei aber um eine Falle, da der Lehrer es nur auf die Trophäe des Wettkampfes, im Wert von 100 Millionen, abgesehen hat. Zwar hypnotisiert er sie, jedoch kommt ihr Ryuga in letzter Sekunde zur Hilfe. Von nun an hat Herr Yakumo nichts mehr zu lachen. Die Veranstaltung endet damit, dass Momoko ihrem Schwarm eine Schachtel mit selbstgemachter Panda-Schokolade überreicht - allerdings hat sie das Gefühl, dass er sich daraufhin über sie lustig macht. Empfindet er denn wirklich überhaupt nichts für sie?

Details

Die achtteilige Serie „St. Dragon Girl" wird in „Saint Dragon Girl Miracle", die fünf Bände umfasst, fortgesetzt. Diese Fortsetzung erscheint seit 2008 auch in Deutschland und umfasst hier bereits 3 Bände. Momoko und Ryuga haben hierin lediglich Gastauftritte, die Hauptperson ist Momokos Tochter.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
11.05.2010
Natsumi Matsumoto, Tokyopop, Shueisha


X