Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Seit dem 15. Februar ist der Debütroman "Jeder geht für sich allein" von Chisako Wakatake auf dem deutschen Buchmarkt erhältlich. Wir haben ihn uns einmal angeschaut und stellen euch den Titel hiermit vor.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Parallel

Parallel (ぱられる)
 

Was sich liebt das neckt sich!

Inhalt

Die Jungs und Mädchen der Klasse 9a führen eine jähe Hass-Liebe-Beziehung untereinander. Auch Nekota gehört zu den Jungen, die den Mädchen gerne mal einen Streich spielen. Sein bevorzugtes Ziel ist die hübsche Hoshino, bei der er keine Gelegenheit auslässt, um sie zu ärgern.

Dementsprechend ist sie natürlich auf ihren Mitschüler zu sprechen und die Stimmung zwischen den beiden ist mehr als gehässig. Doch eines Tages spielen Nekotas Gefühle verrückt und er muss sich eingestehen, dass er in Hoshino verliebt ist. Auf dem Heimweg von der Schule nimmt er schließlich all seinen Mut zusammen und gesteht ihr seine Gefühle, worauf Hoshino ihn mit den Worten „Es geht nicht!" abweist. Viel schlimmer kann es jetzt wohl nicht mehr kommen, da ist sich Nekota, als er zur Haustür hereinkommt, sicher. Doch er hat die Rechnung ohne seinen Vater gemacht.

Dieser ist Musiker und steht kurz vor einer umfangreichen Welttournee. Vorher gedenkt er jedoch noch einmal zu heiraten und hat praktischerweise seine zukünftige Frau samt Tochter bereits zu sich nach Hause eingeladen. Besagte Frau ist Musikerin und wird Nekotas Vater auf der Tour begleiten, so muss er mit seiner neuen Halbschwester für die gesamte Zeit allein das Haus hüten. Und bei dieser handelt es sich um keine Geringere als Hoshino, seine "Hass-Liebe", der er noch vor wenigen Minuten seine Gefühle gestanden hat. Doch auch Hoshino scheint nicht gerade ein geringes Interesse an Nekota zu haben. Doch ist das denn normal – jetzt wo beide Geschwister sind? Der Ärger scheint jedenfalls vorprogrammiert...

Details

Nach seinem Manga „Pastel", ist „Parallel" nun bereits der zweite Manga von Toshihiko Kobayashi, der sich um eine junge Liebe und das Leben unter einem Dach dreht. Lustige Situationen hat der Leser dabei in jedem Fall wieder zu erwarten.
Autor:
Lektor: Sabine Losert
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
13.05.2010
Toshihiko Kobayashi, Planet Manga, Kodansha Ltd.


X