Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

A Midnight Opera

 

Seit hunderten von Jahren gibt es Untote in Europa, wo bisher Religionskriege und Inquisitoren herrschten, doch nun droht ein neuer Krieg...

Inhalt

Die Zeiten des Krieges werden sich wohl nie ändern: Früher kämpften die Hugenotten gegen die Katholiken, heute kämpft die Inquisition gegen die Armee der Untoten. Ein wichtiger Streiter der Untoten ist Leroux, dessen Eltern im französischen Vaddy 1562 als Heiden hingerichtet wurden. Seitdem sieht er nur noch ein Ziel und zwar ein für alle Mal zu siegen, denn das einzige, was im Leben eines Untoten zählt, ist der Kampf. Seiner Meinung nach können Untote nicht lieben, was sein Bruder Ein DeLaLune vollkommen anders sieht…

Dieser versteckt sich seit Jahrhunderten erfolgreich vor seinem Bruder und gibt sich voll und ganz seiner Leidenschaft hin: der Musik. Früher mochte und liebte er die Oper, heutzutage ist er ein Goth-Metal-Star in der Pariser Underground-Szene und begeistert sein Publikum. Auch hat er dort eine neue Liebe gefunden, namens Dahlia Whyte, die seine Gefühle erwidert. Seine letzte Freundin Christine, mit der er vor einigen Jahrhunderten zusammen war, hatte seine Liebe zwar auch erwidert, wurde jedoch von Leroux in Eins Armen ermordet. Seither ist Ein auf der Flucht vor seinem Bruder und hat ihm dieses Drama nie verziehen. Nun steht Leroux wieder bei Ein auf der Bildfläche und erwartet, dass sie gemeinsam gegen die Inquisition in den Kampf ziehen. Dies wäre wohl so ziemlich das letzte, was der Goth-Metal-Star im Sinn hat und so versucht er sich gegen seinen Bruder zur Wehr zu setzen. Jedoch hat dieser im wahrsten Sinne des Wortes schlagkräftige Argumente, nichtsdestotrotz bleibt es Ein überlassen, wie er sich entscheidet: Entweder in die Schlacht ziehen oder sich weiterhin zu verstecken. Doch Ein will weder das eine, noch das andere. Er versucht mit seiner Freundin Dahlia durchzubrennen, nur, wie weit werden sie kommen, wenn sie von einer Armee Untoter und der Inquisition verfolgt werden?
Und wer wird den Sieg aus der Schlacht tragen: die Inquisition oder die Untoten?

Details

Hans "Hanzo" Steinbach ist ein junger, deutscher Künstler, der einen sehr individuellen Zeichenstil aufweist. Neben den vielen Ländern, in denen er lebte und wo er die unterschiedlichsten Kulturen kennen lernte, übte auch die Heavy Metal-Musik einen großen Einfluss auf seine Arbeiten aus.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
13.05.2010
Hans Steinbach, Tokyopop, Tokyopop Inc.


X