Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hinata-kun

Kakko Warui Hinata-kun (日向君帥不帥?)
 

Toru Hinata ist ein Musterschüler – allseits beliebt und natürlich Klassenbester! Er selbst ist sich sicher, dass ihn ein sehr einfaches Leben erwarten wird – bis ihm Kotaro Kagami eines Tages über den Weg läuft und ihm seine Liebe gesteht.

Inhalt

Alle denken, Toru Hinata könne alles und müsste sich für seine guten Noten niemals anstrengen. Er wird bewundert und angehimmelt, doch einer kennt die andere Seite des Musterschülers, für die er ihn liebt: Kotaro Kagami. Eines Tages läuft er Hinata zufällig über den Weg und gesteht ihm spontan seine Liebe, was Hinata in ein großes Chaos stürzt. Dabei wollte er doch unbedingt ein ganz einfaches und ruhiges Leben führen.

Kagami taucht immer wieder auf, stellt sich nicht nur als größer, sondern auch klüger als Hinata heraus, was diesen noch mehr irritiert.

Der Einzelband enthält noch weitere Kurzgeschichten:

Die Bettprobleme in einer WG
Nishino und Sata-Senpai wollten eigentlich nur ein neues Bett für Nishino kaufen. Doch nachdem der Jüngere an einem verkaterten Morgen neben dem Älteren in genau DIESEM Bett aufwacht, beginnt er, sich nach dieser Situation zu sehnen und hat keine Ahnung, was sein Senpai am liebsten mit ihm anstellen würde...

Deine Liebe ist mir Befehl
Yu Narumi lernt seinen neuen Tutor kennen – einen Oberfeldwebel höchster Güte, mit strengen Regeln und Befehlston. Trotzdem verliebt sich Yu in ihn und nachdem er ihm seine Kochkünste demonstriert hat, scheint sich auch beim Oberfeldwebel etwas zu regen...

Das Geheimnis am Mittwoch
Sato hat einen Freund, doch er zweifelt an dessen Gefühlen, denn er lässt keinerlei Zärtlichkeiten oder Emotionen zu. Dabei wartet dieser doch nur auf etwas ganz bestimmtes, um Sato endlich seine Leidenschaft zeigen zu können...

Details

„Hinata-kun“ ist das zweite Werk von Lily Umiyuki, das hierzulande erschienen ist. Ihr Debüt ist „Otana-chan“, welches 2016 ebenfalls bei Tokyopop veröffentlicht wurde. Bereits seit 2011 ist sie als Manga-Zeichnerin aktiv. „Hinata-kun“ hat einen sehr weichen Zeichenstil und sympathische Charaktere, die man direkt ins Herz schließt. Boys-Love Fans werden begeistert sein.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
03.08.2018
Lily Umiyuki, Houbunsha, Tokyopop


X