Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Magic Knight Rayearth (Sammelband)

Mahou Kishi Rayearth (マジックナイトレイアース)
 

Eine Welt wie in einem RPG! Zauber, Waffen, Rüstungen, Prinzessinnen und man selbst ist der Held! Drei Mädchen dürfen erfahren, was das wirklich heißt...

Inhalt

„Rettet diese Welt, oh legendäre Magic Knights!“ Diese Worte hört die 14-jährige Hikaru, als sie gerade mit ihrer Klasse den Tokyo Tower besichtigt. Ein strahlendes Licht, ein Mädchen, das diese Worte ruft und schon befindet sie sich in einer merkwürdigen Welt, in der ein Berg im Himmel schwebt.

Auch zwei andere Mädchen, namens Fuu und Umi, ereilte dieses Schicksal. Nachdem der erste Schock überwunden ist und sie sich einander vorstellten, taucht der Zaubermeister Guru Clef auf. Er erzählt den Dreien, dass sie von Prinzessin Emeraude nach Cephiro gerufen wurden. Die Prinzessin ist der sogenannte Pfeiler dieser Welt, der durch die Gebete den Frieden und die Ordnung erhält. Doch Zagato, eigentlich ihr Beschützer, hat sie entführt und eingesperrt, sodass sie ihre Gebete nicht mehr fortführen kann. Chaos, Zerstörung und Dämonen sind die Folge.

Der Legende zufolge werden in der Not von der Prinzessin drei Mädchen aus der andeen Welt herbeigerufen, die bösen Geister wiederzuerwecken und die Prinzessin zu befreien – und Hikaru, Umi und Fuu sind die Auserwählten! Clef gibt jedem noch eine Rüstung, sowie Zauber, schafft es aber nur ihn bei Hikaru zu aktivieren, als sie plötzlich von Alcione, eine Dienerin Zagatos angegriffen werden. Der Zaubermeister schickt sie auf einem fliegenden Ungetüm davon, doch Alcione lässt sich nicht lange aufhalten und stellt ihnen nach. Hikaru schafft es mit ihrem neu gewonnen Zauber Alcione aufzuhalten, sodass sie ungehindert zum „Wald des Schweigens“ fliehen können. Dort angekommen, lernen sie die Faru-Schmiedmeisterin Presea kennen, die ihnen Waffen schmieden soll, da sie diese benötigen, um die bösen Geister wiederzuerwecken.

Die Sache hat allerdings einen Haken – sie müssen das Material selbst besorgen! Ein weißes flauschiges Wesen, namens Mokona, soll ihnen dabei den Weg durch den Wald zu der legendären Quelle Eterna weisen, um dort das Material Escudo zu finden. Doch das ist leichter gesagt, als getan, denn in dem Wald kann man keinen Zauber verwenden, sodass sie sich gegen die Dämonen nur mit den geborgten Waffen verteigen können. Und da taucht plötzlich dieser mysteriöse junge Mann auf...

Details

Anlässlich zum 20. Jahrestag von dem Zeichnerteam CLAMP bringt Carlsen die sechsteilige Serie in zwei Sammelbänden heraus, wobei jeder Band einen Zyklus beinhaltet. Allerdings wurde dabei auf die Steckbriefe verzichtet, sowie auf die Bonusfarbseiten, die es in der ersten Neuauflage gab.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
08.07.2010
CLAMP, Kodansha, Carlsen Comics


X