Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Tokyo Ghoul:re

Tokyo Guru ( 東京喰種-トーキョーグール- )
 

Zwei Jahre nach dem Anschlag auf das Antik tritt eine neue Spezialeinheit der CCG auf den Plan: die Quinks. Durch einen operativen Eingriff besitzen sie die Fähigkeiten der Ghoule. Unter der Leitung von Halbghoul Haise Sasaki soll sich das Team unter Beweis stellen und so beginnt die Jagd nach den blutrüstigen Bestien.

Inhalt

Zwei Jahre sind nach dem großen Kampf um das Antik vergangen. Auf beiden Seiten hat es große Verluste gegeben. Unter anderem ist Ken Kaneki nach seinem Kampf gegen die CCG Spezialeinheit Arima spurlos verschwunden.
Doch jetzt tritt eine neue Einheit auf den Plan, die sich die Quinks nennen. Sie besitzen durch eine Operation Krallen und Fähigkeiten wie Ghoule, sind aber noch Menschen. Das Team hat vier Mtglieder – die kleine Saiko, den arroganten Kuki, den aktiven Ginshi und den schweigsamen Toru. Allesamt scheinen sie ein Päckchen aus ihrer Vergangenheit mit sich zu tragen. Und dann ist da noch ihr Leiter und Mentor: Der junge Ermittler und Halbhgoul Haise Sasaki, der überhaupt keine Erinnerungen an seine Vergangenheit hat.
Zusammen machen sie sich auf die Suche nach dem Ghoul mit dem Codenamen „Torso“, der ausschließlich den Rumpf von Frauen verspeist. Während des Kampfes hört Haise eine Stimme, die ihn völlig aus der Bahn wirft und ihn beinahe die Kontrolle verlieren lässt... 

Details

Die lange erwartete dritte Staffel der „Tokyo Ghoul“-Animeserie von Sui Ishida ist endlich da! Die erfolgreiche Manga-Reihe von „Tokyo Ghoul:re“ umfasst insgesamt 16 Bände, zwei mehr als der vorherige Teil. Zu Tokyo Ghoul erschienen außerdem bisher drei Novels, ein Artbook („Zekki“) und ein Real Action Movie. Der zweite Film soll am 19.Juli 2019 in den japanischen Kinos anlaufen.
Die Fortsetzung „Tokyo Ghoul:re“ bietet wieder viel Blut und eine tiefgründige Geschichte mit sympathischen Charakteren und steht dem Vorgänger in Nichts nach.

 
Autor:
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
14.08.2019
Sui Ishida, Shuhei Morita, Gen Fukunaga, Pierrot, Kazé


X