Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Welcome to the Ballroom

Ballroom e Youkoso (ボールルームへようこそ)
 

Tatara entdeckt unverhofft seine leidenschaftliche Liebe zum Tanz und will Profitänzer werden! Jedoch kann er noch nicht einmal die Grundschritte…

Inhalt

Als fiese Mitschüler Tatara seinen Geldbeutel klauen wollen, tritt der groß gewachsene und muskulöse Kaname Sengoku dazwischen. Er verscheucht kurzerhand die Jugendlichen und nimmt Tatara voller Freude in den Schwitzkasten! Kaname denkt nämlich, dass Tatara nicht zufällig vor dem Eingang des neu eröffneten Tanzsalons Ogasawara stand. Er ist hier für die Probetanzstunde und möchte sein Schüler werden!
 
Völlig überrascht und perplex spielt der schüchterne Tatara mit und kommt in den Genuss der ersten Tanzstunde seines Lebens. Der Schüler ist mit voller Tatkraft dabei, aber sein Taktgefühl und Schrittegedächtnis lassen noch zu wünschen übrig. Allerdings ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!
 
Um seine Fähigkeiten zu verbessern, will Tatara am Training teilnehmen. Sein Entschluss steht fest: er will Profitänzer werden und ganz vorne mitspielen – genauso wie Kaname Sengoku, der in nahezu allen Disziplinen nationaler Meister ist. Doch es liegt noch ein langer, übungsreicher Weg vor Tatara…

Details

Ursprünglich basiert die Ganbatte-Anime-Serie auf der gleichnamigen Manga-Serie von Tomo Takeuchi. Bislang feierte die Vorlage leider noch kein deutsches Release. Der Anime hingegen wurde weltweit bei Amazon Prime gestreamt und erscheint auf vier Volumes bei KAZÉ auf DVD sowie Blu-ray.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
30.10.2019
©T,K/ODS


X