Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

.hack//XXXX

 

Für Kite und seine Freunde wird aus einem simplen Online-Game tödlicher Ernst und es gilt ein großes Geheimnis zu lüften...

Inhalt

Eigentlich wollte der junge "Kite" nur ein wenig Zeit mit seinem Schulfreund Yasuhiko verbringen und in dem MMORPG "The World" spannende Abenteuer erleben. Doch dann eskaliert die Situation und Orca, wie sich sein Freund in dem Online-Spiel nennt, wird von einem scheinbar unbesiegbaren Monster geschlagen. An sich wäre das nichts schlimmes, solange es die Reset-Funktion und die Möglichkeit gibt, mit einem neuen Login noch mal anzufangen. Doch dann stellt sich heraus, dass Yasuhiko in der Realität ins Koma gefallen ist.

Um die genauen Umstände des Vorfalls zu klären, versucht Kite die System-Administratoren des Spiels zu kontaktieren, doch erhält keine Antwort. Ihm bleibt also nur eine Möglichkeit: er muss selbst in "The World" nach Antworten suchen. Es dauert nicht lange und die Heavy-Blade-Userin Black Rose schließt sich ihm an und auch die Magierin Mistral, die eigentlich nur nach seltenen Items sucht, bekundet ihre Anteilnahme. Doch die seltsamen Vorfälle in "The World" scheinen immer komplexer zu werden und das Dreiergespann findet nicht schnell genug die erhofften Antworten.

Als Kite in einen harten Kampf verwickelt wird, erscheint an seinem Handgelenk ein mysteriöser Armreif. Dereinst sollte Orca ihn von einem Mädchen namens Aura bekommen, bevor er von dem Monster besiegt wurde. Die Data Drain, die Kite fortan benutzen kann, soll ihm helfen die verbliebenen sieben Monster zu bezwingen, die für "The World" in jüngster Zukunft zur Gefahr werden könnten. Doch sie löst auch in der gesamten Spielstruktur Schäden aus, die besonders den System-Administratoren um Lios Sorgen machen. Balmung, der ein Freund Orcas war und mit der Handhabung der auftretenden Probleme in "The World" nicht einverstanden ist, sucht schließlich Kite auf. Der findet zeitgleich auch in dem geheimnisvollen Jungen Cubia einen Mitstreiter, der ebenfalls über die Data Drain verfügt. In der Zwischenzeit begegnet Black Rose dem Mädchen Aura wieder, die sie warnt und auf die Kraft des Armreifes aufmerksam macht. Doch Kite, Balmung und Cubia sind indes mit der Aufspürung und Vernichtung der so genannten "Phasen" beschäftigt. Auch der seltene Katzen-PC Mia und die Hackerin Helba bekunden bald ihr Interesse an dem Armreif und der drohenden Katastrophe in "The World"...

Details

".hack//XXXX", gesprochen: dot häck ex fors, ist zwar kein neuer Stoff für die Fantasy-Riege, aber eine interessante Vorgeschichte zu den späteren Ereignissen. Die Geschichte um die "legendären .Hackers", die unter anderem in der dreibändigen Manga-Reihe ".hack//Legend of the Twilight" bereits angesprochen wurden, findet hier ihren Anfang. Kite, Black Rose, Orca, Balmung und all die anderen Charaktere dürften dem einen oder anderen schon bekannt vorkommen, denn sie erscheinen auch in besagtem Ableger-Manga. Dieser ist seit 2004 ebenfalls bei Carlsen Comics erhältlich. Neben den unzähligen Manga-Abenteuern des erfolgreichen Phänomens ".hack" gibt es aber auch die den Manga- und Anime-Adaptionen zugrunde liegenden PS2-Spiele, die allesamt ihren Weg nach Deutschland fanden.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
12.07.2010
Hiroshi Matsuyama, Megane Kikuya, Carlsen Comics, Kadokawa Shoten


X