Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

PERSONA5 the Animation

Perusona Faibu: Ji Animēshon (ペルソナ5 ジ·アニメーション)
 

Wie soll man mit fiesen Typen umgehen? Ren und seine Freunde stoßen da auf einen einzigartigen Weg, mit dem sie Leuten das Herz stehlen und es bekehren können.

Inhalt

Nach einem unglücklichen Vorfall flog Ren Amamiya von seiner Schule und ist nun auf Bewährung. Er beginnt, immer wieder seltsame Kreaturen in seinem Umfeld zu sehen, die eigentlich gar nicht real sein können. So ergeht es ihm auch eines Morgens, als er sich auf dem Weg zu seiner neuen Schule, der Shujin Gakuen Oberschule, macht. Auf einmal verschwimmt die Umgebung um ihn herum und er findet sich vor einem riesigen Schloss wieder. Moment mal, an der Stelle stand doch gerade noch die Schule!
 
Verwirrt sieht sich Ren, gemeinsam mit seinem neuen Klassenkameraden Ryuji um, der offenbar auch in diese seltsame Parallelwelt hineingezogen wurde. Als sie im Schloss schließlich auf bewaffnete Wachen treffen, ist ein Kampf quasi vorprogrammiert.
Der Schlossherr ist Kamoshida, der Sportlehrer und Goldmedaillengewinner der Schule. Sein Hass und Sadismus haben sich offenbar zu einem fiesen Monster in dieser Welt manifestiert. Zum Glück treffen die beiden auf Morgana, einem katzenähnlichen Geschöpf, das ihnen helfen kann. Zudem entdecken die beiden ungeahnte Kräfte in sich und ihr persönliches "Persona" tritt in Erscheinung.
 
Wenn die drei es schaffen sollten, Kamoshidas Herz in Form eines Schatzes zu stehlen, dann könnte man den Typen offenbar "bekehren" und zum Guten zurückführen. Ernsthaft, das soll einen absolut fiesen Kerl wieder ins Licht führen? Na, einen Versuch ist es zumindest wert.
Wer weiß, vielleicht sind sie erfolgreich und aus ihnen wird noch eine ganze Phantomdiebbande.

Details

Die Geschichte rund um die Phantomdiebbande wird übrigens anhand von Rückblenden erzählt. Man sieht, was mit Ren in der Zukunft passieren wird, während seine Erzählung der Vergangenheit die eigentliche Handlung darstellt. Er fokussiert sich auf das Kennenlernen der Gruppenmitglieder und die Raubzüge. Diese ziehen sich stets über mehrere Folgen, denn so leicht kann man die Schlösser natürlich nicht knacken.
 
"PERSONA5 the Animation" basiert auf dem gleichnamigen Videospiel von Atlus, das 2016 erschien. Die Anime-Adaption wurde vom Animationsstudio CloverWorks umgesetzt und das deutsche Diskrelease darf man peppermint anime zuschreiben. Der Publisher veröffentlicht die 26-teilige Anime-Serie auf vier Volumes. Zudem gibt es die Extrafolgen und Specials zum Titel ebenfalls beim Hersteller zu kaufen.
Autor:
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
20.04.2020
©ATLUS ©SEGA/PERSONA5 the Animation Project ©2019 peppermint anime gmbh.


X