Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fairy Tale Battle Royale

Otogibanashi Battle Royale (おとぎ話バトルロワイヤル)
 

Welcher Märchenfan hat sich nicht schon einmal gewünscht, in die Rolle seines Lieblingscharakters schlüpfen zu dürfen? Was aber, wenn das Ganze mit einem Kampf verbunden ist, der über Leben und Tod entscheidet?

Inhalt

Aoba Kuninaka ist das Mobbingopfer ihrer Klasse. Ihr einziger Ausweg aus dieser Situation sind ihre Fluchtversuche vor der Realität - in der Form exzessiven Lesens. Vor allem die Geschichte von "Alice im Wunderland" hat es Aoba angetan und sie vergleicht ihre Peiniger gerne mit den Märchenfiguren, wie der Herzkönigin. Sie liebt Märchen so sehr, dass sie sogar ein eigenes Märchenbuch samt Illustrationen für einen Wettbewerb angefertigt hat.
Als die Mädchen ihrer Klasse dieses zerreißen, versucht Aoba, wie immer, nicht zu weinen. Beim Aufheben der Blätter findet sie einen weiteren Zettel, der nicht zu ihrer Geschichte gehört. Darauf ist ein Vertrag geschrieben, der Aoba einen Wunsch erfüllen wird. Als Gegenleistung würde sie die neue Alice im Wunderland werden. Ein Deal, der für Aoba zu schön wäre, um wahr zu sein. Skeptisch, dass das Ganze nur wieder ein Streich ihrer Peiniger ist, schenkt sie der Sache zunächst allerdings keine Beachtung. Zu Hause aber schreibt sie ihren Wunsch dann doch auf den Vertrag, der ihr die Zuneigung der Klasse bringen soll.
Der nächste Morgen in der Schule beginnt damit, dass sich ihre Klassenkameradinnen bei Aoba für ihr Verhalten entschuldigen und dem Mädchen dämmert, dass das etwas mit dem Vertrag zu tun haben muss. Aber müsste sie dann nicht auch die neue Alice sein?
Wieder zu Hause, ist es dann auch wirklich soweit: Aoba berührt den Vertrag und wird prompt ins Wunderland gebracht. Dort trifft sie auf Alice, die zu Staub zerfällt und ihr ein Buch mit leeren Seiten hinterlässt. Verängstigt nimmt Aoba es an sich, bevor sie auf ausgehungerte Kartensoldaten trifft und bemerkt, wie verwüstet das Märchenland doch eigentlich ist. Was ist aus der bunten und lustigen Welt geworden? Und was um alles in der Welt soll Aoba mit dem Buch anfangen?

Details

Märchen einmal anders zu erzählen, ist in der Manga-Welt nichts Neues mehr. "Fairy Tale Battle Royale" allerdings hat sich eine wirklich interessante Neuerzählung ausgedacht, in dem es die reale und die Märchenwelt verknüpft und Figuren und Menschen auf mysteriöse Weise verbindet. Wer also Alice im Wunderland und weitere – vielleicht auch nicht so bekannte Erzählungen – mag, der sollte zugreifen. Allerdings sollte man darauf gefasst sein, dass in der Märchenwelt nichts mehr so bunt und fröhlich ist, wie gewohnt. Da kommt der Titel mit "Battle Royale" schon sehr passend.

Der Zeichenstil von Soraho Ina ist ziemlich kindlich und niedlich, was einen tollen Gegensatz zu den düsteren Figuren aus dem Märchenland darstellt. Da ist der Gruselfaktor eindeutig vorhanden, auch, wenn es eher auf die Geheimnisse ankommt, die Aoba nicht alleine lösen muss.
Autor:
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
04.05.2020
Soraho Ina, Carlsen Manga, Kadokawa


X