Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Laid-Back Camp

Yurukyan △ (摇曳露营)
 

Das Campen ist Rins große Leidenschaft! Besonders in der Nebensaison hat sie die Orte oft ganz für sich alleine, kann die Seele baumeln lassen und wird von niemandem gestört. – Bis Nadeshiko in ihr Leben stolpert.

Inhalt

Rin ist ein ruhiges, zurückhaltendes aber selbstständiges Mädchen, welches keine Probleme damit hat, sich selbst zu beschäftigen. Darum geht sie ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Campen, auch bevorzugt in der Nebensaison nach, weil es dann durch die geringe Anzahl von Menschen zu keinen störenden Nebenfaktoren kommt. – Bis zu dem Tag, an welchem sie auf die quirlige Nadeshiko trifft. Eben jene ist neu in die Gegend gezogen und hat sich nun in der Wildnis verlaufen. Und obwohl die beiden Mädchen charakterlich unterschiedlicher nicht sein könnten, beschließt Rin, Nadeshiko vorübergehend in ihrem Mini-Camp aufzunehmen.

Von dieser Erfahrung beflügelt, will Nadeshiko künftig unbedingt mehr übers Campen erfahren und tritt deshalb dem Outdoor-Club ihrer Schule bei. Dieser bestand bis zu Nadeshikos Beitritt lediglich aus zwei Mitgliedern: Aoi und Chiaki. Und aufgrund mangelnder Erfahrung und zu geringem Budgets bezogen sich die bisherigen Aktivitäten des Clubs vorrangig darauf, diverse Fachmagazine übers Campen zu studieren. Doch Rins eigenwilliger Lebensstil inspiriert die drei Mädchen, und so wagen sie sich an das Thema Schritt für Schritt näher heran. Dass sie dabei auch immer mal wieder die Wege der introvertierten Rin kreuzen, lässt sich nicht vermeiden...

Details

„Laid-Back Camp“ ist ein quirliger Manga rund ums Campen! Das ungewöhnliche Thema ist allemal erfrischend und die beiden bipolaren Charaktere Rin und Nadeshiko sorgen für zahlreiche Situationskomik. Leider wurde bei der Ausarbeitung der Hintergründe einiges ausgespart, was besonders die Szenen in der freien Natur nicht ganz so eindrucksvoll erscheinen lässt. Insgesamt sorgt der Manga aber für gute Laune und ist für Genre-Freunde definitiv einen Blick wert!
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
28.08.2020
©afro, Houbunsha Co. Ltd., Manga Cult


X