Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Princess Ai (Jubiläumsedition)

Princess Ai Monogatari (プリンセス·アイ物語)
 

Eine Prinzessin erwacht in einer fremden Welt ohne Erinnerung an ihre Vergangenheit. Nur eine goldene Herzbrosche und eine wunderschöne Stimme ist ihr geblieben …

Inhalt

In den Straßen Tokyos irrt eine junge Frau namens Ai orientierungslos und mit zerrissenem Kleid herum. Bei sich trägt sie nur eine herzförmige Brosche, die ihr einziger Anhaltspunkt an ihre Vergangenheit ist. Woher kommt sie und was soll sie hier in der Welt der Menschen? Verwirrt läuft sie durch die Straßen und sucht nach Hinweisen. Vielleicht erkennt sie irgendetwas wieder? Fehlanzeige, dafür macht sie Bekanntschaft mit dem Studenten Kent. Er nimmt sich der hübschen, jungen Diva an und schenkt ihr vorerst ein neues Zuhause. Nun braucht sie nur noch einen Job, um sich vom Gehalt etwas Essen kaufen zu können … 
 
Mit ihrer schönen Stimme lässt sich vielleicht im Club Cupid ein wenig Geld verdienen? Wenn sie ihren himmlischen Gesang als Princess Ai mit den Hardrock-/Punk-Tönen mischt, geht nämlich die Post ab! Ungewöhnlicherweise spricht ihre Musik alle Altersgruppen gleichermaßen an: Kinder bis ältere Menschen sind von ihr haltlos begeistert. Sie berührt buchstäblich das Herz der Menschen. Ist das der Beginn eines neuen Stars am Musikhimmel?
 
Während Princess Ai zunehmend erfolgreicher wird, wächst auch die Gefahr. Hinter ihr sind nämlich Dougen, eine Art Mensch-Engel-Mischwesen her. Sie sollen die Prinzessin zurück in ihr Reich bringen, wo eine Revolution im Gange ist … 
 
Alles dreht sich rund um Musik! Der Gesang und die Töne spielen für die Hauptfigur Ai eine zentrale Rolle. Ganz im zerfetzen Lolita-Punk-Hardrockstyle sucht sie ihren Platz auf der Welt und ist auf der Suche nach ihrem eigenen Ich. Inhaltlich ist der Manga ein Mix aus Drama, Music, Fantasy und einer starken, weiblichen Protagonistin. 

Details

„Princess Ai“ ist eine Manga-Trilogie, die von Misano Kujiradou gezeichnet wurde. Ins Leben gerufen wurde sie ursprünglich von D.J. Milky und Rob Tokar (Tokyopop), die die „groben Züge“ der Story entwarfen. Die amerikanischen Musiker*innen Courtney Love und D.J. Milky selbst steuerten Songtexte für den Manga bei. Viele der Lieder, die Ai singt, sind auch als Songtexte als Boni am Ende des Manga ausführlich zu lesen. 
 
Tokyopop schenkt „Princess Ai“ eine Jubiläumsedition, die neben Schuber sechs Art Cards und in jedem Manga Farbseiten parat hält. Empfehlenswert ist die Edition für alle Fans der Reihe und Musikliebhaber ab 13 Jahren. 
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
09.11.2020
© 2006 TOKYOPOP Inc. & Kitty Radio, Inc. All rights reserved. © 2004 TOKYOPOP Inc. & Misaho Kujiradou


X