Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pure Love - Boys Love

 

Sieben Boys-Love Geschichten aus Korea, die vielfältiger nicht sein könnten, erwarten euch.

Inhalt

Von Fantasy bis hin zu Alltäglichem ist in „Pure Love – Boys Love“ alles vertreten. Insgesamt sieben der besten koreanischen Kurzgeschichten vereinen sich in diesem Band zu einer Anthologie. Mit „Mondscheinnächte sind lebensgefährlich“ macht Hye-Jin Shim den Anfang. Der Titel lässt bereits erahnen, dass sich die Geschichte um einen Werwolf dreht. Dieser heißt Eun-hui Choi und ahnt noch nichts von seinen animalischen Anwandlungen, bis er eines Nachts das Verlangen nach seinem Mitbewohner verspürt. Eine ungewöhnliche Beziehung nimmt ihren Lauf…

Im Anschluss unterhält Ye-ri Na den Leser mit „Get Real“, einer Liebegeschichte, die sich um einen Studenten und einen Hochschulabsolventen dreht, dem der Altersunterschied und die Lebenssituationen zu schaffen machen, so dass die Beziehung fast daran zerbricht. Die dritte Story, verfasst von Hyeon-sook Lee, gleicht in den Grundzügen einem Psychothriller. Joshua, ein Junge, der regelmäßig dem Missbrauch durch seinen Vater zum Opfer fällt, trifft auf Demian. Demian trägt ein Mal auf der Stirn, das ihn als Sünder brandmarkt. Als Demian einen Mord begeht um Joshua einen Gefallen zu erweisen, verschwimmen die beiden Charaktere immer mehr miteinander und augenblicklich wird der Leser vor ein Rätsel gestellt: Gibt es Demian wirklich?
Mit „Jardin de chouette“ entführt Hye-jin Kang die Leser in das adlige Haus zweier Stiefgeschwister, von denen Louis bei einem Unfall sein Gedächtnis verloren hat. Seltsame Unfälle begleiten ihn und Phillip, der für Louis mehr als nur ein Bruder ist. Louis Leibarzt macht sich daran, den Unfällen auf den Grund zu gehen…

Details

„Pure Love – Boys Love“ enthält des Weiteren die Kurzgeschichten „Dennoch“ von Si-Young Lee, „Lunch“ von Yu-Ha Shin und „Sanctuary“ von Ju-Yeon Rhim. Ein besonderes Schmankerl bieten die Farbseiten am Anfang des Bandes zu jeder der sieben Geschichten. Durch die unterschiedlichen Zeichenstile und Storylines bietet die Anthologie einen abwechslungsreichen Lesespaß für Liebhaber des Boys-Love Genres.
Autor:
Lektor: Caroline Groß
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
12.07.2010
Shim Hye-jin, Na Ye-ri, Lee Hyeon-sook, Kang Hye-jin, Lee Si-young, Shin Yu-ha, Rhim Ju-yeon, Tokyopop, Daewon


X