Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die Vorfreude der Amuro-Fans ist groß: Endlich gibt es den gutaussehenden jungen Mann, der nicht nur ein Geheimnis verbirgt, in Großaufnahme auf den deutschen Kinoleinwänden zu sehen. Ob sich der Besuch im Kino lohnt, verraten wir euch hier, denn wir durften bereits im Vorfeld in die deutsche Version eintauchen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kamikaze

神・風
 

Um die Welt zu retten müssen sich manchmal auch Gegner zusammenschließen.

Inhalt

Kamuro ist der Herr der Erde. Eines Tages kommt er nach Tokyo. Hier ist er auf der Suche nach einem jungen Mädchen. Diese ist die Frau des Wassers. Ihr Name lautet Misao. Allerdings weiß das Mädchen noch nichts von ihrem Glück.

Genauso wenig wie sie weiß, dass sie der letzte Nachkömmling des Clans des Wassers ist. Sie ist ein äußerst gutherziger und offener Mensch, der sich viel um ihre Freunde kümmert. Insbesondere tut sie dies für Keiko, ihre beste Freundin und eine Journalistin. Wie sich später herausstellt ist sie aber noch mehr. Der Clan des Feuers sowie des Windes haben sich mit dem bald erwachenden Anführer des Windes zusammengeschlossen. Dieser heißt Kayano. Ihr Ziel ist es die Erde in Schutt und Asche zu legen. Hierfür wollen sie 88 Dämonen freilassen.

Diese Ungetüme werden jedoch nur erwachen, wenn das Blut des Anführers eines Clans, an das „Tor" fällt, das einen Teil der Kreaturen freigibt. Um ihren Plan in die Tat umzusetzen, wollen sie das Blut der jungen Misao nutzen. Diese Pforten sind überall auf der Erde verteilt und auch auf dem Mond…

Das erste Zusammentreffen von Misao und Kamuro ist bei der U-Bahn. Hier wird das ahnungslose Mädchen von einer ihr bisher vertrauten Person angegriffen. Doch der Herr der Erde kommt ihr zu Hilfe. Und so beginnt ihre gemeinsame Zeit. Die beiden kämpfen dafür, dass die Welt von den Dämonen verschont bleibt. Hierbei bekommen sie nach einiger Zeit große Unterstützung von ihren ehemaligen Feinden

Details

Satoshi Shiki wurde am 20. November 1970 in Aichi geboren. Sein erster Manga war RIOT. Allerdings wurde die Serie nach nur zwei Bänden unterbrochen. Nach einiger Zeit brachte er dann eine neue Serie raus. Als nächstes setzte er sich an Kamikaze.

Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
21.01.2010
Planet Manga, Kodansha, Satoshi Shiki


X