Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Gigantische Wale am Nachthimmel, Clans, die um die Vorherrschaft kämpfen - all das sind Elemente des Fantasy-Romans "Die Clans von Tokito" von Caroline Brinkmann. Im Interview sprechen wir mit der Autorin über Freund und Feind und welchem Clan sie sich anschließen wollen würde.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ich habe 300 Jahre lang Schleim getötet und aus Versehen das höchste Level erreicht

Slime Taoshite Sanbyakunen, Shiranaiuchini Level Max ni Nattemashita (持續狩獵史萊姆三百年,不知不覺就練到LV MAX (Novel))
 

Azusa arbeitet ununterbrochen und stirbt mit nur 27 Jahren eines Erschöpfungstodes. In ihrem nächsten Leben wird sie als unsterbliche Hexe wiedergeboren …

Inhalt

Von ihrem letzten Leben als Angestellter in einer Firma kannte Azusa Aizawa nur eines: arbeiten, arbeiten, arbeiten. Sie gönnte sich keine Pause und starb letztlich unverhofft eines frühen Todes. Für ihr nächstes Leben wünschte sich die junge Frau Unsterblichkeit und ganz viel Ruhe. Ihr Wunsch ging in Erfüllung! Vor 300 Jahren wurde sie in einer Fantasywelt wiedergeboren und verdient ihren Lebensunterhalt seither mit dem Töten von Schleimen, einer der einfachsten Gegner überhaupt. Sie hat ein eigenes, kleines Häuschen auf einer Hochebene, die nahe eines beschaulichen Dorfes liegt. Hier lässt es sich ruhig und ohne Probleme leben. Zumindest solange, bis sie in der Gilde des Dörfchens ihren aktuellen Status checken lässt und das Messgerät Level 99 anzeigt!
 
Das ist das höchste Level, das man erreichen kann! Damit ist Azusa eine der mächtigsten Personen im gesamten Reich überhaupt. Wenn davon jemand Wind bekommt, ist es mit ihren geruhsamen Leben vorbei! Sie verdonnert die Gildenangestellte zu Verschwiegenheit und hofft, dass niemand zufällig mitgehört hat. Pustekuchen! Einige Tage später ist sie bereits das Stadtgespräch und als „ehrwürdige Hexe der Hochebene“ in aller Munde. Für die Dorfbewohner ist Azusa inzwischen übrigens so etwas wie eine Göttin, die ihre schützende Hand seit Jahrhunderten über ihre Heimat legt. Sie ist da, wenn sie geboren werden und wenn sie sterben. 
 
Allerdings gingen Azusa Fähigkeiten bislang nicht über das Töten von Schleimen und das Brauen von Heiltränken hinaus, womit sie einigen Dorfbewohnern in der Vergangenheit das Leben rettete. Laut ihrem Level beherrscht sie nun auch sehr starke Zauber, die sie fast zu einem unbezwingbaren Gegner macht. Falls ihr Status über die Dorfgrenzen hinaus bekannt wird, werden Abenteurer und womöglich auch Monster kommen, um sie herauszufordern. Und da klopfen nun schon die ersten Kampfwütigen an ihre Haustür. Darunter sind nicht nur Magierinnen und Schwertkämpfer, sondern auch ein Drache!

Details

Fantasy pur! Das Light Novel spielt in einer fantastischen Welt mit einer Heldin, die in diese Rolle gedrängt wurde. Am liebsten würde sie ihr friedliches und ruhiges Leben der letzten 300 Jahre einfach fortsetzen, aber damit ist jetzt Schluss! Bald kommt in ihr Haus jede Menge Leben und sie lernt liebenswerte Wesen kennen.
 
Das Fantasy-Slice-of-Life-Light Novel erhielt bereits eine gleichnamige Manga-Reihe, die ebenfalls bei altraverse in deutscher Sprache erscheint. Außerdem ist für 2021 eine Anime-Adaption angekündigt, die beim Animationsstudio REVOROOT entsteht. 
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
01.03.2021
©2017 Kisetsu Morita ©2017 Benio


X