Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Gigantische Wale am Nachthimmel, Clans, die um die Vorherrschaft kämpfen - all das sind Elemente des Fantasy-Romans "Die Clans von Tokito" von Caroline Brinkmann. Im Interview sprechen wir mit der Autorin über Freund und Feind und welchem Clan sie sich anschließen wollen würde.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kamikaze Kaito Jeanne (Luxury Edition)

神風怪盗ジャンヌ
 

Marron Kusakabe zieht als die hübsche und graziöse Kamikaze Kaito Jeanne aus, um das Böse zu bannen!

Inhalt

Die Schülerin Marron Kusakabe lebt mit ihren 16 Jahren allein und bekämpft Dämonen! Sie ist nämlich die berühmte Diebin Kamikaze Kaito Jeanne. Die Kämpferin im Namen Gottes stellt sich bösen Geistern entgegen, die in Bildern hausen und sich deren Besitzer bemächtigen. Mit einer Schachfigur bannt sie das Böse und hinterlässt ein neues Bild. Dennoch wird sie als Kunstdiebin abgestempelt und ihr stehen nicht nur ein Dämon, sondern meistens auch jede Menge Polizisten gegenüber. Darunter mischt sich auch ihre beste Freundin Miyako, die beweisen will, das Marron Kusakabe nicht Kamikaze Kaito Jeanne ist. Die beiden sehen sich nämlich zum Verwechseln ähnlich und das gefällt ihr gar nicht … 
 
Jeanne zur Seite steht Fynn, ein kleiner Engel. Bislang klappte ihre meist nächtliche Arbeit grandios und sie haben schon einige Dämonen in Schachfiguren gebannt. Eines Tages tritt allerdings jemand neues auf den Plan: Sindbad. Er bannt auch Dämonen in Schachfiguren, allerdings aus anderen Gründen. Zudem stellt er sich Jeanne immer wieder in den Weg und will sie davon abbringen, weiter gegen Dämonen zu kämpfen. Er ist also nicht nur ihr Konkurrent, sondern auch ihr Widersacher. Fynn meint, der Teufel hätte ihn geschickt, um Jeanne daran zu hindern, ihr göttliches Werk fortzusetzen. Ob das wohl stimmt?
 
Zeitgleich mit dem Auftauchen von Sindbad bekommt Marron einen neuen Nachbarn namens Chiaki. Er sieht unglaublich gut aus und wäre fast ihr Typ, wenn sich ihre beste Freundin nicht in ihn verlieben würde. Chiaki hingegen hat ein Auge auf Marron geworfen, denn er weiß ganz genau, wer sie in Wirklichkeit ist. Er beginnt ein Spiel mit ihr zu spielen und vorzugaukeln, er habe sich in sie verliebt. Am Ende weiß er selbst nicht mehr, ob er wahrhaftig Gefühle für sie hegt oder nur emotional verwirrt ist … 

Details

Egmont Manga legt den Klassiker „Kamikaze Kaito Jeanne“ neu als zweiteilige Luxury Edition auf. Diese erscheint im Großformat in solider Hardcoverbindung. Außerdem kann das Cover dieser Edition mit schicken Glanzeffekten und einem tollem Miniprint in der Erstauflage punkten. Die Luxury Edition lohnt sich für alle Fans und Neueinsteiger der Serie! Die Originaledition aus den 2000er von „Kamikaze Kaito Jeanne“ ist übrigens leider schon lange vergriffen. Wer den Titel schon immer einmal lesen wollte, hat nun die Gelegenheit zuzuschlagen. 
 
Die Manga-Reihe wurde nebenbei erwähnt auch als Anime-Serie adaptiert und lief im deutschen Fernsehen.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
19.03.2021
© 1998 by Arina Tanemura. All rights reserved.


X