Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

My Hero Academia – Team Up Mission

BOKU NO HERO ACADEMIA TEAM UP MISSION (僕のヒーローアカデミア チームアップミッション)
 

Mehr Praxis für die Nachwuchshelden! Die Schüler der UA bilden Gruppen mit erfahrenen Superhelden und stellen sich den Schurken in den Weg …

Inhalt

Um noch mehr Erfahrungen im Kampf gegen Bösewichte zu sammeln, werden die Schüler der UA ab sofort Teams mit Heldenprofis bilden. Dabei werden mehrere Schüler einem Superhelden zugewiesen, denn sie dann den ganzen Tag bei einer Mission begleiten und sich gemeinsam mit ihr oder ihm in den Kampf stürzen. Solche „Missionen“ können beispielsweise ganz konkrete Aufträge wie eine Personensuche sein oder auch „nur“ Patrouillengänge in der Stadt. Eines ist jedoch gewiss: die Schurken sind überall! Keine Mission kommt ohne eine Auseinandersetzung aus und so müssen sich Izuku, Ochako, Tenya & Co. unter realen Bedingungen beweisen … 
 
Schnell merken sie, dass bei jedem Einsatz Köpfchen gefragt ist und man sich nicht einfach blindlinks ins Gefecht stürzen kann. Als Izuku gemeinsam mit Ochako und Kai-Chan ein Team mit der Superheldin Rabbit Hero Mirko bildet, werden die vier zu einem vermeintlichen Giftangriff in der Stadt gerufen. Die dunklen Rauchschwaden sind schon von Weitem zu sehen, als sie eintreffen und sich vor Ort ein Bild der Lage machen. Sie versuchen, den vermeintlichen Schurken ausfindig zu machen und sind ihm schon bald auf der Spur. Ihr Urteilsvermögen wird bei dieser Mission auf die Probe gestellt, denn die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen im giftigen Nebel …

Details

„My Hero Academia – Team Up Mission“ ist ein Spin-Off des Superhelden-Manga „My Hero Academia“. Einiges an Wissen wird bereits vorausgesetzt, da beispielsweise die Hauptcharaktere und Schauplätze nicht mehr näher vorgestellt werden. Stattdessen geht es pro Kapitel direkt ab in eine neue Mission mit einem neuen Team und der Fokus liegt ganz klar auf der Bearbeitung sowie Klärung des jeweiligen Falls. Dabei sind Kampfszenen in jedem Kapitel ganz nach dem Motto Heroes vs. Villains mit von der Partie. 
 
Die Manga-Reihe erscheint bei Carlsen im Taschenbuchformat. Empfehlenswert ist das Spin-Off für eingefleischte „My Hero Academia“-Fans, die noch mehr von ihren Nachwuchssuperhelden sehen wollen!
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
20.08.2021
© 2019 by Kohei Horikoshi, Yoko Akiyama


X