Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Oh! My Mini-Goddess

Aa! Megamisama (ああっ女神さまっ)
 

Drei Göttinnenschwestern im Handtaschenvormat. Viel Schlammassel und Spass scheinen dabei keine Seltenheit zu sein.

Inhalt

Die auch aus dem Manga „Oh! My Goddess" bekannte Fähigkeit sich in ein handliches Format zu schrumpfen ermöglicht es den Göttinnen Belldandy, Urd und Skuld allerlei aufregende Abenteuer zu erleben. Da wird die heimische Spüle schonmal kurzerhand zum Badesee umfunktioniert oder man nimmt ein belebendes Bad im Miso-Topf.

Oft ist auch Gan-Chan, die Ratte mit von der Partie. So dient er häufig als Versuchsobjekt für Urds mysteriöse Zaubertränke oder er muss eine von Skulds halsbrecherischen Erfindungen testen. Auch die anderen Ratten aus dem Hause Morisato sind oft nicht weit wenn die Göttinnen wieder einmal etwas aushecken. So mussten sie unter anderem sehr schnell feststellen, dass Urd nicht unbedingt der geeignetste Babysitter für ihre Rattenkinder ist.

Langweilig wird den drei Göttinnen auf Grund ihrer kleinen Gestalt jedenfalls nie! Da wird sich die Zeit einfach mit Schnecken – oder Heuschreckenrennen vertrieben oder man treibt Sport wie Baseball. Letztendlich wird sogar eine Rockband gegründet und Gan Chan möchte gerne als Drummer beitreten! Leider hat er als Ratte so gar kein Rythmusgefühl! Ob da ein Zauber von Urd helfen kann?

Aber auch Keichi hat unter den drei Göttinnen zu leiden. So findet er sich eines Tages selbst geschrumpft vor oder ist erstaunt, dass sein Motorrad repariert wurde. Leider nur nicht besonders gut. Auch die Gegenspieler der drei Göttinnen wie Mara und die Ninjas tauchen in ihrer geschrumpften Gestalt auf und sorgen dafür, dass es garantiert nie langweilig wird.

Details

Die lustigen 4-Panel-Geschichten um die allseits bekannten Göttinnen wurden im Rahmen der „Oh! My Goddess" Mangareihe zwischen den einzelnen Kapiteln veröffentlicht. Zudem wurden einige Geschichten der Mini-Göttinnen in der Manga Anthologie „Manga Power" abgedruckt. Die populären SD-Abenteuer von Urd, Skuld und Belldandy wurden 1998 in eine 48 Episoden umfassende TV-Serie umgesetzt, welche lief auf dem japanischen Pay-TV-Sender WOWOW lief. Bei uns ist die komplette Serie als DVD Box erhältlich und wurde zudem auf dem Sender RTL2 ausgestrahlt. Die Mini Göttinnen Manga-Strips sind in Amerika als Sammelband unter dem Titel „Adventures of the mini-goddesses" bei Dark Horse Comics erschienen. Im Zusammenhang gesehen besteht „Oh! My Mini-Goddess" aus einem Tankobon (Taschenbuch), dass in Deutschland „gestückelt" in der Manga Power erschien.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
17.07.2010
Kosuke Fujishima, EMA, Kodansha


X