Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28.Mai war wieder Kazé Anime Night angesagt – diesmal mit „Mirai – das Mädchen aus der Zukunft“ vom Star-Produzenten Mamoru Hasoda („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“). Wir waren in Neuss dabei!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

1001 Sekunden ENIGMA

 

Die beiden Brüder Kai und Amon wollen eigentlich nur in ihrer Band spielen, doch das Übernatürliche holt sie erneut ein.

Inhalt

In „1001 Sekunden ENIGMA“ befinden sich zwei abgeschlossene Geschichten über die beiden Zwillingsbrüder Amon, ein halber Vampir und Kai, ein halber Engel, welche zusammen mit zwei Freunden – Angus und Mathis – in ihrer Band Star Club spielen.

Don’t pay the ferryman
Star Club drehen ihr neues Musikvideo an einem öffentlichen Platz im Regen. Und natürlich stehen auch die Fans schon Schlange, um einen Blick auf ihre Idole zu erhaschen. Kreischende Mädchen, Kälte und Regen, das sind nicht gerade die besten Voraussetzungen. Glücklicherweise sind sie schon bei ihrer letzten Szene, dann können sie endlich unter die Dusche und sich im Hotel aufwärmen.
Vorher bekommen sie jedoch noch ein paar Geschenke. Unter anderem bekommt Amon einen interessanten schwarzen Würfel, jedoch versteht er einfach nicht, was es damit auf sich haben soll. Im Auto reicht er Kai die Anleitung zu dem seltsamen Geschenk. Diese ist auf Japanisch, weswegen Kai sie erst einmal übersetzen muss. Der Würfel heißt Kugoji und zeigt einem anscheinend schöne Bilder und eine Phantasiewelt, wenn man ihn in den Händen dreht. Ganze 30 Motive soll es zu sehen geben. Und da sieht Amon auch schon etwas. Schnell ist ihm klar, dass es sich um Tiermotive handelt. Doch während er sich noch mit seinem Spielzeug beschäftigt, wird Kai krank und das Geschenk zur Waffe…

Ghost of you
Was würdest du tun, wenn dein ganzes Leben sich auf einen Schlag ändern würde?
Die Band hat gerade erst ein Konzert hinter sich gebracht und wollen zurück in das Hotel, um vor der Party noch zu duschen. Amon ist sich sicher, wenn er jetzt nicht duscht, wird er schmelzen. Nur kurz verabschiedet er sich von seinen Freunden und von seinem Bruder. Im Hotel schläft er dann sofort ein, die anderen scheinen seltsamerweise noch nicht wieder da zu sein, obwohl sie vorgegangen sind. Er schläft ein und als er wieder aufwacht, ereilt ihn eine schreckliche Nachricht. Das Tax,i in dem die anderen gefahren sind, hatte einen Unfall, der für alle tödliche endete… doch er kann es nicht glauben…

Details

In „1001 Sekunden ENIGMA“ geht es dieses Mal ziemlich düster zu. Was hin und wieder ein wenig beim Lesen selbst stört, sind die Schreibfehler, die sich eingeschlichen haben. Die Geschichten an sich scheinen jedoch gut recherchiert zu sein und in sich stimmig. Wer wissen will, was die Band davor schon so erlebt hat, sollte auch mal einen Blick in 1001 Sekunden werfen. Es gab auch ein Fan Special mit dem Namen „SecretSecret“.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
18.07.2010
IZUMI, Hotate Books


X