Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Samurai Champloo

samurai chanpurū (サムライチャンプルー)
 

Auf der Suche nach dem Samurai, der nach Sonnenblumen duftet.

Inhalt

Japan, Zeit der Samurai.
In einem kleinen, gemütlichen Teehaus geht es wild umher. Der Kämpfer Mugen streitet sich mit dem Magistratensohn des Ortes um ein paar Reisbällchen. Die Tür des Hauses öffnet sich und herein tritt ein Samurai namens Jin. Schnell mischt auch er sich in den Kampf, der inzwischen zwischen Mugen und den Anhängern vom Sohn des Magistraten ausgebrochen ist, ein. Es dauert nicht lange, da kämpfen nur noch Mugen und Jin gegeneinander.

Auf einmal riechen die Samurai Rauch und ehe sie sich versehen, steht die ganze Hütte in Flammen. Jin und Mugen, deren heftiger Fight dadurch plötzlich unterbrochen wurde, überleben das Spektakel, jedoch der unbekannte Magistratensohn nicht.

Schlimm genug, dass sie das Teehaus komplett zerstört haben, jetzt werden die zwei Schwertkämpfer sogar noch festgenommen. Nach stundenlanger Folter scheint es, als müssten sie ihrem Ende entgegensehen. Wenn Fuu, die Bedienung vom Teehaus, der Mugen freundlicherweise geholfen hat, nicht wäre, dann hätten die Beiden sich wohl ihrer bevorstehenden Hinrichtung stellen müssen. Doch Fuu rettet die zwei Rabauken natürlich nicht aus reiner Nächstenliebe und so müssen die zwei Schwertkämpfer ihr ein Versprechen geben, bevor sie ihnen hilft. Wenn sie wieder frei sind, müssen sie zusammen mit Fuu auf die Suche nach einem nach Sonnenblumen riechenden Samurai gehen.

Gesagt getan. Die Beiden kommen nach einem kleinen Fight mit der Magistratengruppe, die mithilfe von Rauchbomben außer Gefecht gesetzt wird, erneut frei bzw. befinden sich nun auf der Flucht. Sie müssen sich jetzt wohl oder übel an ihr Versprechen Fuu gegenüber halten und so ziehen sie mit dem Mädchen auf eine Reise, die nicht nur von unvorhersehbaren Vorkommnissen, sondern auch von mangelnden Ersparnissen öfters gestört wird. Besonders Hunger leiden die Drei häufig. Auch sind sie nicht immer einer Meinung.

Details

Wie auch der einzigartige Anime „Cowboy Bebop" stammt „Samurai Champloo" von Regisseur Shinichiro Watanabe und dem Scriptschreiber Dai Saito. Im Gegensatz zu Cowboy Bebop, wo Jazz eine große Rolle spielt, steht bei „Samurai Champloo“ neben den Charakteren und dem Plot der Hiphop im Vordergrund.
Autor:
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Bella E.
Veröffentlichung:
22.01.2010
Fuji TV, Manglobe Inc., Shimoigusa Champloos, Panini Video


X