Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Macross 7 Trash

Macross 7 Trash (マクロス7TRASH)
 

Die 37. Emigrations-Flotte „Macross 7“ befindet sich auf dem Weg in das Zentrum der Milchstraße. Die Macross 7 stellt in sich quasi eine eigene Welt dar...

Inhalt

Die ehemalige Patroullienfliegerin Mahara Fabrio quittiert ihren Job und wird noch am selben Tag von einem Geschäftsmann, der sie im Auto mitnimmt, betäubt. Er will sie mit Hilfe seines Chauffeurs töten und es wie einen Autounfall aussehen lassen.

Der 17-jährige Shiba Mido jedoch sieht die bewusstlose Frau in dem vorbeifahrenden Auto und fährt auf seinen Airblades hinterher. Der Geschäftsmann und sein Chauffeur lassen das Auto einen Abhang hinunterfahren, doch Shiba kann Mahara noch rechtzeitig retten. Dann explodiert das Fahrzeug. Auf seinen Airblades nimmt Shiba die zehn Jahre ältere Mahara mit in den 20th Century Memorial Sektor, wo er an einem T-Crush Rennen teilnimmt. Kurz vor seinem Start lässt er sich von der 16-jährigen Enika Cellini ein Lied ins Ohr singen. Wie sich herausstellt, ist Enika in Shiba verliebt und reagiert eifersüchtig als Mahara auftaucht. Mahara wacht am darauf folgenden Morgen aus einem Alptraum auf, in dem es um einen Unfall ging, der mit ihrer früheren Arbeit zu tun hatte. Von einem blondhaarigen Mann bekommt sie per Fernsehtelefon Informationen über Shiba Mido zugesandt. Handelt es sich bei dem Jungen um den unehelichen Sohn von Captain Max?
Als Mahara bei Shiba und Enika, welche sich gerade auf dem Friedhof befinden, auftaucht, wächst Enikas Eifersucht. Plötzlich taucht ein Auto auf, in dem sich der Geschäftsmann und sein Chauffeur befinden. Er versucht Mahara erneut das Leben zu nehmen, da er sie für den Tod seines Sohnes, der angeblich unter ihrem Kommando gestorben ist, verantwortlich macht. Wie aus dem Nichts tauchen auch noch so genannte Vampees auf, Wesen, die anderen die Lebensenergie aussaugen. Hilfe bekommen sie von einem Mann namens Mobard, den Shiba nicht leiden kann.
Wie sich später herausstellt, ist Mobard sein neuer Teamkollege beim T-Crush und Mahara übernimmt die Rolle des neuen Coachs. Im Training muss Shiba mit Mobard um die Laufnummer Vier kämpfen, die bislang immer er gefahren ist. Mobard erweist sich als würdiger Gegner. Die erste Runde geht an Mobard, Shiba aber gibt sich so schnell nicht geschlagen – zwei weitere Runden stehen noch bevor. Wie wird das Duell ausgehen? Warum ist Mahara der neue Coach und was für Ziele verfolgt er?
 

Details

Neben „Macross 7 Trash" erschien hierzulande auch „Baby Birth". Wobei der erste Band noch zusätzlich in der Animagic 2003 Edition erschien. Zudem gibt es noch eine OVA von „Macross Zero" mit fünf Folgen, sowie eine TV-Serie, diverse weitere OVA´s und Movies. Jedoch größtenteils bisher nicht in Deutschland.
Autor:
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
19.07.2010
Haruhiko Mikimoto, Planet Manga, Kadokawa Shoten


X