Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kumiho - Der Fuchs mit den neun Schwänzen

Shin Gumiho ((koreanisch) 신구미호)
 

Vor tausend Jahren bannte der Dämonenjäger Muryeong die mächtige Dämonin Kumiho in ein Schwert, doch zur Strafe verwandelte Kumiho ihn zu Stein.

Inhalt

Maru passt das zu Anfang ganz und gar nicht – was soll er mit einem alten Schwert und einem kleinen unsichtbaren Dämon anfangen? Dann wird er jedoch von einem Schulschläger angegriffen und Kumiho leiht ihm einen kleinen Teil ihrer Kraft. Maru ist begeistert: Wenn er ihr hilft, zu einem Menschen zu werden, will sie ihm all ihre Kumiho-Kraft schenken! Blöderweise hat Kumiho aber vergessen wie sie denn überhaupt zu einem Menschen werden kann und somit beginnt das haarsträubende Abenteuer des ungleichen Paares. Durch Kumihos Erwachen sind allerdings auch ein paar andere Wesen wieder aktiv geworden, von denen Maru lieber die Finger gelassen hätte. So erwacht Muryeong aus tausendjähriger Versteinerung und kann es gar nicht erwarten, Kumiho an die Gurgel zu gehen – wo sie doch seinen Bruder Mupyeong vor langer Zeit getötet hat!

Auch ein paar andere Dämonen, wie die Schlangendämonin Misa, die Puppendämonin Cecilia, der Krötendämon Wara und der Rosendämon Roji, haben es auf Kumiho, Maru und das Fuchsschwert abgesehen, doch so schnell sind die beiden nicht zu besiegen: Im Fuchsschwert, dessen Besitzer nun Maru ist, lebt auch noch der Geist von Mupyeong, welcher Maru ungeahnte Kräfte verleiht. War es wirklich Kumiho, die Mupyeong tötete? Kumiho und Maru erfahren bald, dass sie eine Schamanin auf der Insel Io aufsuchen müssen, wenn sie erfahren wollen, wie Kumiho zu einem Menschen werden kann. Doch Io ist die Insel des Todes... wie das wohl enden wird? Und wird Kumiho jemals zu einer echten Menschenfrau?

Details

„Kumiho – Der Fuchs mit den neun Schwänzen" basiert auf der in Asien geläufigen Legende über einen Fuchsgeist mit neun Schwänzen. Hyun-Dong Han kreierte daraus einen mehrbändigen Manhwa, welcher bei Tokyopop Deutschland erscheint. Mit seinen vielen Action-, Slapstick- und Kampfeinlagen ist es in das Genre der Shonen-Manga einzuordnen.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
20.07.2010
Hyun-Dong Han, Toykopop, Daiwon


X