Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Phantom - The Animation

ファントム
 

Sie ist ein kompromissloser Killer - ihr Codename ist Phantom und ihre Aufträge haben eine 100% Erfolgsquote...

Inhalt

Es ist das erste Mal in seinem Leben, dass der junge Reiji Agatsuma Amerika besucht. Doch bereits kurz nach seiner Ankunft in Los Angeles durchlebt er wahren Horror: Als sein Taxifahrer ihn statt ins gewünschte Hotel in eine mehr als schäbige und schmutzige Wohngegend bringt und einfach davonfährt, wird er Zeuge eines brutalen Auftragsmordes. Bei dem lassen drei Männer und eine Frau durch gezielte Kopfschüsse ihr Leben.

Sofort weiß der junge Mann aus welchem Fenster die tödlichen Schüsse kamen. Dies verwundert nicht nur den Schützen, die als "Phantom" bekannte Killerin "Eins", sondern auch deren Erschaffer, der das Ganze fasziniert aus der Entfernung beobachtet.
Als Reiji zu fliehen versucht, heftet sich Eins an seine Fersen, doch Master Scythe, ihr Auftraggeber und skrupelloser Wissenschaftler der Organisation "Inferno", gibt ihr den Befehl ihn lediglich zu betäuben und nicht zu liquidieren.
Reiji bleibt am Leben, doch der Preis, den er dafür zahlen muss ist hoch...
Als er wieder zu sich kommt, muss Reiji erkennen, dass ihm sämtliche Erinnerungen fehlen und er von seinem bisherigen Leben abgeschottet wurde. Der Alptraum scheint keine Ende zu nehmen und Schuld daran ist Scythe, der den jungen Mann schließlich vor die Wahl stellt: Entweder lässt er sich wie auch schon "Eins" zu einer perfekten Killermaschine ausbilden oder das schöne, aber gefährliche Mädchen erlöst ihn an Ort und Stelle. Er entscheidet sich dafür unter dem Namen "Zwei" zu leben und für die Wiedererlangung seiner Erinnerungen zu kämpfen, doch schon ihr erster gemeinsamer Auftrag birgt für den gutmütigen Jungen ungeahnte Qualen. Sein Leben an der Seite des geheimnisvollen Phantoms beginnt...

Details

Die dreiteilige OVA unter der Regie Keitaro Motonagas beruht auf dem erfolgreichen Spiel "Phantom of Inferno" und stammt aus dem Jahr 2004. Sie steigt zunächst mit Reijis Ausbildung und Dienstantritt ein, doch im Laufe des etwa 90-minütigen Animes zeigt sich, dass auch "Eins" alias das Phantom ihre gut behüteten Erinnerungssequenzen hat, die immer wieder durch Scythes Zutun ins Nichts verschwinden. Welche Rolle der Wissenschaftler spielt und wie die Organisation über dessen kostspielige Forschungen denkt, lüftet sich erst zum Ende der Serie und bleibt teilweise auch offen.


X