Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Biomega

Baiomega (バイオメガ)
 

Mit „Biomega“ präsentiert uns Tsutomu Nihei ein neues Science-Fiction Meisterwerk.
Zoichi, ein Agent, soll bei einer Säuberungsaktion helfen und trifft dabei auf „Dronen“…

Inhalt

Die Toha-Industries schickt einen Agenten in die 9JO - diese ist eine 800 Jahre alte künstliche Insel im Pazifik.
Als Unterstützung der Säuberungsaktion der DRF (Data Recovery Foundation) betritt der synthetisch hergestellte Humanoid Kanoe Zoichi mit seinem Motorrad und der integrierten A.I., Fuyu Kanoe, die künstliche Insel. Sein wahres Ziel dabei ist, nicht die so genannten „Dronen“ (Menschen, die mit dem N5S-Virus infiziert wurden) zu beseitigen, sondern eine Adaptierte (ein Mensch, der das N5S-Virus beherbergt, sich aber vom Äußeren und vom Charakter her nicht verändert) zu finden und sie zu beschützen.

Die erste Begegnung lässt auch nicht lange auf sich warten und so trifft er auf zwei Dronen, an denen er jedoch vorbeirast und kurz darauf ein junges Mädchen anfährt, welches gerade langsam über die Straße geht. Während sie schwer verletzt am Boden liegt kreuzen die ersten Dronen auf. Zoichi kann die Dronen schnell beseitigen und gerade als er sich um das Mädchen kümmern will, fangen ihre Wunden an zu Heilen. Sie ist es, die er sucht – eine Adaptierte.
Nur sollte diese Begegnung nicht lange dauern, denn wenige Sekunden danach steht ein großer Bär vor den Beiden und bedroht Zoichi mit einer Waffe. Kurz darauf verschwindet der Bär mit der Adaptierten.

Die DRF hat Wind davon bekommen und weiß, wo sich die Adaptierte aufhält. Als Routinekontrolle des Gesundheitsamtes getarnt steht ein Beamter der DRF vor der Tür. Während der Bär versucht, das Mädchen – Ion Green - in Sicherheit zu bringen, verschafft sich der Beamte mit Gewalt zutritt.
Gerade noch rechtzeitig kommt Zoichi an, kann es aber nicht vereiteln, dass der Beamte Ion mit sich nimmt.
Wird Zoichi es doch noch schaffen Ion Green zu retten?

Details

Inwiefern oder ob sich die Geschehnisse überhaupt in Blame! widerspiegeln werden ist bisher noch nicht bekannt.
Bisher erschienen sind Blame! (10 Bände abgeschlossen) und NOiSE (One-shot) bei EMA. Neben diesen drei Manga gibt es in Japan noch zahlreiche weitere Manga, sowie diverse Novels zu seinen Serien. Zu Blame! lässt sich noch sagen, dass es drei weitere Manga mit dem Titel „Blame! Academy“ 1-3, sowie ein Artbook – Blame! gibt.
Autor:
Lektor: Katrin-Sophie Baumann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
25.01.2010
EMA, Shueisha, Tsutomu Nihei


X