Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Black Jack - The Movie

ブラック・ジャック
 

Auf der ganzen Welt spricht man von den Supermenschen, doch dann sterben diese plötzlich aus unbekanntem Grund und Black Jack wird konsultiert...

Inhalt

Der geniale Arzt Kurô Hazama alias Black Jack, der bei schwierigen Fällen in aller Welt zu Rate gezogen wird und seine Dienste auch bereitwillig anbietet - solange die Summe stimmt - ahnt zunächst nicht, weshalb man ihn zu einem dringenden medizinischen Fall bittet.

Seine 14-jährige Patientin Lisa Siegel, die er bereits behandelt und geheilt hatte, erlitt einen drastischen Rückfall. Black Jack kann nicht glauben, als das junge Mädchen in seinen Armen stirbt und sich bei der Obduktion herausstellt, dass sie die inneren Organe einer 90-jährigen Frau hatte. Ohne eine Erklärung für eine derartige Degeneration zu haben, lehnt er zunächst das sich bald darauf bietende Angebot ab, welches sich ihm buchstäblich in Form der jungen Joe Carol Brain aufzwingt. Obgleich er keine Lizenz zum Praktizieren besitzt, genießt er einen hervorragenden Ruf, der ihm weit vorauseilt und der auch der jungen Frau imponierte.

Joe Carol, Adoptivtochter des Konzerninhabers Brain, bittet Black Jack, ein Heilmittel für das "Moira-Syndrom" zu finden, an welchem die "Supermenschen" der vergangenen Olympischen Spiele leiden und sterben. Doch bei seinen Recherchen findet der Arzt bald Hinweise darauf, dass die Erkrankten sowie die kleine Lisa mit einer präparierten Blutkonserve des Konzerns Brain behandelt wurden, die anscheinend für ihren rapiden körperlichen Abbau verantwortlich war.

Unter Druck gesetzt findet er eine bedrohliche Gemeinsamkeit: Eine viel zu hohe Menge Endorphin ist verantwortlich dafür, dass die ehemals strahlenden Olympiasieger und genialen Künstler, wie auch Lisa eine war, zusammenbrechen und schmerzvoll sterben. Er erkennt, dass es sich um eine schnell um sich greifende Infektion handelt, an der schließlich auch Joe und er selbst erkranken. Im Wettlauf gegen die Zeit muss er nun den Auslöser dieser Erkrankung finden...

Details

"Black Jack The Movie", der genau wie die zehnteilige OVA unter Regie Osamu Dezakis entstand, beschreibt eine weitere, spannende und abendfüllende Geschichte um den herausragenden Arzt ohne Lizenz. Das Wiedersehen mit der kleinen Pinoko, die diesmal in die Fänge skrupelloser Geschäftemacher gerät ohne es zu ahnen, und Black Jacks Feldzug gegen eine tückische Krankheit ist für viele bestimmt schon Grund genug diesen Film zu sehen. Besonders gelungen scheint diesmal jedoch der reelle Bezug in unsere Zeit des Dopings und der Geldschneiderei auf Kosten der Gesundheit.

Autor:
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
14.01.2010
Tezuka Productions, Osamu Dezaki, Tezuka Productions, OVA Filma


X