Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die Vorfreude der Amuro-Fans ist groß: Endlich gibt es den gutaussehenden jungen Mann, der nicht nur ein Geheimnis verbirgt, in Großaufnahme auf den deutschen Kinoleinwänden zu sehen. Ob sich der Besuch im Kino lohnt, verraten wir euch hier, denn wir durften bereits im Vorfeld in die deutsche Version eintauchen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CLAMP School Detectives

Clamp Gakuen Tanteidan (CLAMP学院侦探团)
 

Die drei beliebtesten Schüler der Schule gründen eine Detektei. Abstruse Fälle und jede Menge Spaß sind da an der Tagesordnung.

Inhalt

Nokoru, Suoh und Akira sind die mit Abstand beliebtesten Schüler am CLAMP Campus. Die drei Grundschüler sind bereits Leiter des Grundschulausschusses und somit zuständig für Planung und Ausrichtung der unterschiedlichsten Schulveranstaltungen und Feste. Bei einer Schule, die einer ganzen Stadt gleicht und ca. 10.000 Menschen beherbergt ist das ein enormer organisatorischer Aufwand. So soll für eine Weihnachtsfeier beispielsweise so nebenbei der gesamte Tokyo Tower gemietet werden. Doch als sei diese Aufgabe noch nicht genug beschließen sie eines Tages eine Schülerdetektei zu gründen, um bevorzugt armen Mädchen in Not zu helfen, an denen es an der Schule nicht gerade mangelt. Dabei sind ihre Fälle so abstrus wie zahlreich und nicht selten werden sie dabei von Horden weiblicher Groupies aller Altersschichten belagert.

So gilt es einmal für die Direktorin der Schule eine Diskette mit wichtigen Daten wiederzubeschaffen. Zu dumm nur, dass die Diskette kaum größerer ist als ein Fingernagel! Ein anderes Mal hat ein Mädchen ihr Haustier verloren. An sich nichts Ungewöhnliches, doch handelt es sich bei besagtem Haustier nicht etwa um eine Katze oder einen Hund, sondern um einen Pfau. Diesen gilt es nun mit viel Geschick und einem ganz besonderen Plan auf dem riesigen Schulgelände ausfindig zu machen. Bei der Durchführung ihrer Pläne sind den School Detectives zumindest in finanzieller Hinsicht keine Grenzen gesetzt, da sich Nokoru als Unternehmenssohn über ein Taschengeld im sechsstelligen Bereich freuen kann, welches er gerne für den guten Zweck zur Verfügung stellt.

Den drei Detektiven ist kein Fall zu kompliziert und so lässt sich beispielsweise Nokoru auf eine Wette ein, die sogar sein Amt als Vorsitzender des Grundschulausschusses gefährden könnte. Auf dem Schulgelände soll er einen Gegenstand finden, der sich in einem kleinen Kasten befindet und den er zuvor noch nie gesehen hat. Auf dem riesigen Schulgelände ein schier unmögliches Unterfangen. Noch dazu, da ihm seine beiden Mitstreiter bei der Suche nicht helfen dürfen. Aber was riskiert man nicht alles, um ein Lächeln auf das Gesicht eines Mädchens zu zaubern...

Details

Mit seinen witzigen Stories und den in sich abgeschlossenen Kapiteln ist „CLAMP School Detectives" eher für die jüngere Leserschicht geeignet. Als Teil der CLAMP-School-Trilogie zu der auch „20 Masken!" und „Justice Guards Duklyon" gehören, darf das Werk jedoch in keiner Sammlung eines CLAMP-Fans fehlen.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
26.01.2010
Carlsen Comics, Kadokawa Shoten, CLAMP


X