Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Saiyuki - Requiem

Gensomaden Saiyuki: Requiem (幻想魔伝 最遊記 Requiem 選ばれざる者への鎮魂歌)
 

Begegnungen der Vergangenheit, die wir längst vergessen haben, spielen manchmal wieder eine große Rolle in unserem Leben.

Inhalt

Das kampfstarke Quartett um den Priester Genjo Sanzo steckt mitten im Kampf gegen ein paar hundert Gegner. Nach einer raschen Erledigung der kurzen Unannehmlichkeit setzen die Vier unverzüglich ihre Reise fort. Denn sie haben einen sowohl wichtigen als auch gefährlichen Auftrag zu erledigen. Sie sollen die drohende Wiedererweckung eines Dämonenfürsten verhindern. Wenn sie scheitern, wird das Gleichgewicht der Mächte aus den Fugen geraten und negative Schwingungen werden entstehen. Zu diesem Zweck hat sich Sanzo, seines Zeichens Kampfmönch und Anführer des Kaders, die Hilfe von drei Dämonen zu Nutze gemacht. Son Goku, einen so geschickten wie infantilen Krieger, den bedachten Magier und denkenden Kopf Cho Hakkai und schließlich den so ungestümen wie tödlichen Halbdämonen Sha Gojo.

Doch die nächsten Gegner lassen nicht lange auf sich warten. Ein Mädchen wird von einem ominösen Riesengreif angegriffen. Natürlich lassen es sich die Helden nicht nehmen, der armen Schönheit zu helfen. Zum Dank lädt diese, die sich als Heran vorstellt, sie in das Anwesen ihres Herrn ein.
Recht schnell wird den vier Streitern allerdings klar, dass in dem schlecht beleuchteten Gemäuer Einiges nicht mit rechten Dingen zugeht. Bizarre Trugbilder und Täuschungen führen die erschöpften Kämpfer wieder und wieder in die Irre und lassen unter den Freunden mehr und mehr Misstrauen und Paranoia aufkeimen. Können sie sich überhaupt noch gegenseitig vertrauen?
Doch wer steckt hinter all dem Treiben und was bezweckt er damit? Wie die Truppe um Sanzo bald erkennt, handelt es sich beim Drahtzieher dieser Machenschaften um den geheimnisvollen Hausherren selbst. Außerdem scheint er Sanzo von früher zu kennen. Noch ist unbekannt, was in der Vergangenheit zwischen den Beiden vorgefallen ist.
Somit muss ihre Mission noch etwas länger warten, denn vorerst müssen sie sich mit diesem Gegner herum schlagen, der es ihnen nicht einfach macht.

Details

Die "Saiyuki"-Saga erfreut sich in Japan großer Beliebtheit. Neben dem gleichnamigen Manga von Kazuya Minekura erschienen der Nachfolgemanga "Saiyuki Reload" und mehrere Verfilmungen. Die Serie umfasst eine zweiteilige OVA (1999), die TV-Serie mit 50 Episoden und zahlreiche Fortsetzungen.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Veröffentlichung:
10.10.2010
Anime Virtual, Studio Pierrot, Dentsu Inc., Group TAC, TV Tokyo


X