Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Utahime

Utahime (歌姫)
 

Es war einmal ein König, der sein Land mit Hilfe vieler Sängerinnen regierte, die Nacht um Nacht für den Frieden sangen...

Inhalt

In einem fernen Land herrschte vor langer Zeit ein König, der von Sängerinnen unterstützt wurde, die in etlichen Dörfern lebten. Sie wurden von den Bewohnern in Türmen eingesperrt, damit sie nicht fliehen konnten und hatten die Aufgabe jeden Abend für den Frieden des Landes zu singen. Würde einer Sängerin dennoch die Flucht gelingen, so wäre dies das Ende des gesamten Dorfes.

Die beiden Kinder Kain und Maria sind die Nachkommen einer Sängerin. Die Kraft einer solchen durfte sich nur von Mutter auf Tochter vererben. Somit würde es eine männliche Sängerin nicht geben. Kains Aufgabe stand damit bereits von Geburt an fest: Er musste seine Schwester Maria beschützen. Diese Bestimmung verstärkte sich noch, als seine Mutter ihm sagte, dass die Dorfbewohner die Kraft der Sängerin nur ausnutzen und sie im Auftrag des Königs in den Turm sperren.
Dementsprechend reagiert Kain abweisend und barsch, als sich der Sohn des Dorfvorstehers, Thomas, versucht mit ihnen anzufreunden.
Doch Thomas ist ehrlich und hat die beiden Geschwister tatsächlich sehr gerne. Er entdeckt das Geheimnis hinter dem Sängerinnen-Kult und was die Dörfer ihnen eigentlich antun, sodass er bald darauf das Gespräch mit Kains Mutter sucht, um eine Lösung zu finden.
Als Kain nach Hause kommt, reagiert er wütend sowie böse und schickt Thomas weg. Im Grunde ist er jedoch eher sauer auf sich selbst, denn Thomas und Maria verstehen sich inzwischen so gut, dass er sich überflüssig und seiner Aufgabe beraubt fühlt. Bald darauf verlässt Kain seine Mutter und seine Schwester, was besonders Maria schwer trifft.
Doch das Schicksal will es so, dass das Mädchen am Sterbebett ihrer Mutter die Wahrheit erfährt und dass eigentlich nicht sie für den Posten der Sängerin vorgesehen war, sondern Kain. Er ist es, der die Nachfolge hätte antreten sollen, doch nun schon länger verschwunden ist. Ist damit bereits festgelegt, dass das Überleben von Thomas und dem gesamten Dorf auf dem Spiel steht?

Details

Neben der komplexen Handlung von "UTAHIME", die dem einen oder anderen durch die nicht chronologische Abfolge der Geschichte vielleicht seltsam vorkommt, befindet sich noch eine Bonusstory mit dem Titel "Darika" in dem Einzelband.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
28.01.2010
Aki, TOKYOPOP, Libre


X