Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Love Kingdom

Hadaka no Oujisama ~Love Kingdom~ (裸の王子様~Love Kingdom~)
 

Ein Schicksalsschlag der eigentlich Glück verheißen sollte, kann sich sehr schnell in ein verwirrendes Liebesabenteuer verwandeln…

Inhalt

Irgendwo auf dem Land ist ein kleines Waisenhaus, das von einer alten Dame betreut wird. Alle hier sind wie eine große Familie und leisten ihren Teil zum Haushalt. So auch das älteste Mädchen – Nanako – die seit der Mittelschule hier ist. Ihr Vater ist schon sehr lange tot und als ihre Mutter dann auch noch verstarb, gab es für das Mädchen keinen anderen Ort, an den sie hätte gehen können.

Sie ist jedoch nicht traurig. Die Kinder und die alte Dame sind alle sehr freundlich zu ihr, nur hat sie manchmal Angst, dass sie ihnen zu sehr auf der Tasche liegt. Da kommt ihr das Schicksal doch gerade recht, als ein junger Mann im Waisenhaus auftaucht und Nanako ein unglaubliches Angebot macht.
Er stellt sich als Freund ihres verstorbenen Vaters vor und bringt ihr viele tolle Dinge mit, doch der Gipfel des Eisbergs ist, dass sie von nun an gratis auf eine berühmte Privatschule gehen soll, bei der ihr ebenfalls sämtliche Lebenserhaltungskosten im Wohnheim abgenommen werden. Sie weiß nicht, womit sie so viel Freundlichkeit verdient hat, doch für sie ist klar, auch wenn sie keine Freund und Bekannten in Tokio hat, wird sie doch dorthin gehen und auf diese Schule wechseln.

Gesagt, getan. Sie packt ihre wenigen Sachen zusammen und macht sich auf in ein neues und ungewisses Leben. Auf dem Weg in ihr Wohnheim, das zugegebenermaßen eher wie ein Schloss aussieht, begegnet sie einem jungen Mann, der einfach umwerfend aussieht - und weil es so passend zu seiner Beschreibung war, fällt sie tatsächlich hin. Überwältigt von seinem guten Aussehen und seiner Freundlichkeit ihr hoch zu helfen, ist sie für einen kurzen Moment abgelenkt. Diesen nutzt der Fremde um ihr prompt einen Kuss zu stehlen und dann ohne weiteres das verwirrte Mädchen zurückzulassen und so zu tun, als wäre es das normalste der Welt.

Als sie dann doch noch das Wohnheim betritt ist sie von all dem Luxus geblendet. Irgendeinen Hacken muss das Ganze doch haben. Und ja, den gibt es: Als sie den Freund ihres Vaters erneut trifft, offenbart er ihr, dass sie jemanden heiraten soll. Zur Auswahl stehen drei junge Männer, darunter auch der lebendige Subaru, der ihr ihren Kuss gestohlen hat. Nun stellt sich die Frage, wen wird sie heiraten, warum steht Subaru auf sie, wird sie an der Schule gemobbt werden und wer ist ihr Gönner?

Details

„Love Kingdom“ ist eine Liebesgeschichte, wie man sie aus vielen Manga kennt, die aber doch niemals langweilig wird. Viele Verstrickungen und Verwirrungen verpackt in süße Gefühle und mit einer guten Portion Witz. Erstmals publiziert wurde die Serie 2007 im „Cheese!“ Magazin des Shogakukan-Verlags. Besonders berühmt ist die Zeitschrift für ihre vielen erotischen Romantik-Geschichten.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
21.10.2010
Egmont Manga und Anime (EMA), Shogakukan, Komomo Yamada


X