Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fushigi Yuugi - Genrou, der Bergräuber

Fushigi Yuugi Gaiden – Genrou Den (幻狼伝)
 

Bei „Genrou, der Bergräuber“ handelt es sich um die Lebensgeschichte von Tasuki vor seiner Zeit als Seishi-Krieger…

Inhalt

Zu jener Zeit, als Tasuki gerade 15 Jahre zählt, trägt er noch den Namen Shunu Kou. Als er beim Berg Reikaku auf die Bande von Hakurou trifft, wird er schließlich von ihm aufgenommen und erhält den Namen Genrou. Sein ihm zugewiesener großer Bruder, auch Aniki genannt, ist der 18-jährige Kouji. Eines Tages bekommen Genrou und Kouji den Auftrag den Schatz von Keirons Festung, den Anführer der feindlichen Bande vom Berg Kaou, zu stehlen. Was die beiden jedoch nicht wissen ist, dass Hakurou unzufrieden mit sich und seinen bisherigen Leistungen ist und auf diesem Wege denjenigen, der ihm den Schatz bringt, zu seinem Nachfolger machen will.

Genrou und Kouji werden allerdings bei ihrem Vorhaben gefangen genommen. Während Kouji nun im Kerker sitzt, befindet sich Genrou in Keiros Zimmer und wird von ihm belästigt. Reirei, die kleine Schwester Keirons, führt Genrou nun ebenfalls in den Kerker. Genrou und Kouji wittern ihre Chance und wollen Reirei gefangen nehmen. Sie ist auch der von Keiron geliebte Schatz. Anstatt sich zur Wehr zu setzten, kommt Reirei brav mit. Im Lager der Bande vom Berg Reikaku hat es sich Reirei mittlerweile in Genrous Zimmer gemütlich gemacht. Kouji, der jedoch allmählich Gefühle für Reirei hegt, ist ein wenig eifersüchtig.
Allmählich spitzt sich die Situation zu. Ougi, der Bruder des Kaisers, scheint mit der Bande vom Berg Kaou zu kooperieren und mit Hakurous Gesundheit sieht es auch immer schlechter aus. Zudem stellt sich heraus, dass Ougi unter dem Einfluss eines Youkais steht, der einst die Kontrolle über den Berg inne hatte und der nun alles daran setzt, diesen wieder in seine Gewalt zu bringen. Es kommt zu einem blutigen Gefecht, in dem Hakurou eine Wunde davon trägt und Reirei wieder von dem Youkai, diesmal in der Erscheinungsform Genrous, zu ihrem Bruder gebracht wird… Werden Gernou und Kouji Reirei wieder zu sich zurückholen können? Wie wird das Gefecht mit dem Youkai enden und wen wird Hakurou als Nachfolger bestimmen?

„Genrou, der Bergräuber“ ist der erste Band der aus 13 Teilen bestehenden „Fushigi Yuugi“ Romanreihe, welche tiefere Einblicke in die Vergangenheit jedes einzelnen Mitglieds der Suzaku – Sieben gewährt.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
24.10.2010
Megumi Nishizaki, Yuu Watase, EMA, Shogakukan


X