Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

@large

 

Das Leben als aufstrebender Rapper ist hart und langwierig. Ob Rust wohl der große Durchbruch gelingt?

Inhalt

Das @Large Internetcafé und Spielcenter ist der Treffpunkt für Jugendliche in L.A. schlechthin. Dies liegt nicht nur an dem bekannten Musikstudio, dass sich im ersten Stock befindet. Hier spielt sich das Streetlife ab, das nicht immer gleich heile Welt bedeutet, denn sogar Undercover Cops sind hier hier zu finden! 

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der junge Sprayer Rust aka Raul und seine Clique, die sich unter dem Pseudonym DNA einen Namen machen wollen. Auch die beiden Möchtegern-MC's Dope und True Epic gehören zu DNA, die wohl nicht immer so '“auf der Kante sind“ wie Rust. Für gewöhnlich ist nämlich in dem seinem Kopf nur jede Menge Rauch und Träume zu finden...

Neben ihrer gemeinsamen Leidenschaft für Rap und Hip-Hop haben sie auch ein gemeinsames Ziel: Broke Rogers ist ebenfalls Rapper und ihr erklärter Gegner - denn im Street-Bizz will wohl jeder gerne No One sein. Während True Epic es schafft, den für seine Fans rappenden Broke vom Dach seiner Bühne zu bekommen, sprayt Rust sein Auto voll...vor ihm ist eben nichts sicher, aber wird seine „Mission“ tatsächlich gelingen?

Das Streetlife hat aber neben Spaß, harten Beats unter Brokes Homies und den DNAs weit mehr zu bieten. Dies spürt die Crew um Rust bald, denn als Broke Rogers bei seinem Label Jungle Records kündigt und bei Red Coast einem Label der russischen Mafia anheuert, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Da er nicht zufrieden ist, kündigt er nämlich auch hier und True Epic rückt an dessen Stelle. Das bringt aber Probleme mit sich, die sich nicht so einfach lösen lassen...

Details

„@large“ stammt aus den USA und umfasst drei Bände. Der letzte Band erschien im Heimatland am 13.12.2005.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Sylvia Einenkel
Veröffentlichung:
04.12.2010
Ahmed Hoke, Tokyopop


X