Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

StarCraft: Frontline

 

Mit diversen Kurzgeschichten aus der Welt von StarCraft kommt die Manhwa Anthologie „StarCraft: Frontline“ ins Haus. Erlebt die Geschichten von StarCraft aus Sicht dreier Völker und wie manch ein Kämpfer zu sehr von sich überzeugt ist…

Inhalt

Der erste Band von „Frontline“ beinhaltet gleich vier Kurzgeschichten:
Die erste zeigt einen Kampf aus der Sicht von drei Völkern gegen diverse Monster. Alleine hat niemand von ihnen die Chance auch nur annähernd zu gewinnen. Werden sie sich zusammenraufen können und gemeinsam den Kampf gegen die Monster aufnehmen?

Die zweite Geschichte erzählt von Sandin Forst, der sich selbst als der „Donnergott“ bezeichnet. Dabei ist „Donnergott“ eigentlich eine art Kampfpanzer. Die Entwickler gaben den Panzern aus folgendem Grund den Namen Donnergott: Beim Abschuss klingen die Waffen wie tobender Donner und wenn das Geschoß einschlägt, macht es das wie ein Blitz. Sandin Forst ist recht eingebildet, weil er der beste seiner Art ist. Und manchmal schießt er übers Ziel hinaus, welches dieses mal nicht nur ihn das Leben kosten kann…
In „Kriegswaffe“ macht sich der Senator Dagget zusammen mit seinem Sohn in die Minen von Maltair IV, auch bekannt als Vespingas Anlage. Die dort arbeitenden Männer schöpfen wertvolle Rohstoffe, obwohl dies sehr gefährlich ist. Der Chef dieser Mannschaft hofft auf Verhandlungen für mehr Geld für sich und die Angestellten. Nahrung ist teuer und kommt nur schwer an die Grenzzonen. Auf ihrem Weg durch die Minen gibt es jedoch plötzlich eine Explosion und Monster dringen ein. Die Verhandlungen sind gestört und nun geht es ums nackte Überleben.
 

Details

Die vierbändige Anthologie basiert auf dem Echtzeitstrategiespiel StarCraft von Blizzard Entertainment welches 1998 für Nintendo 64 und den PC erschien. Heute gibt es über zehn Romane zum Spiel und diverse Erweiterungen und Fortsetzungsteile.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
18.12.2010
Josh Elder, Richard A. Knaak, Paul Benjamin, Dave Shramek, Simon Furman, Ramanda Kamarga, Erfian Asafat, Chris Lie, Lius Lasahido, Caravan Studio, Naohiro Washio, Hector Sevilla, Jesse Elliott, Tokyopop


X