Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Gigantische Wale am Nachthimmel, Clans, die um die Vorherrschaft kämpfen - all das sind Elemente des Fantasy-Romans "Die Clans von Tokito" von Caroline Brinkmann. Im Interview sprechen wir mit der Autorin über Freund und Feind und welchem Clan sie sich anschließen wollen würde.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Missile Happy!

ミサイル ハッピー!
 

Um den Heiratskandidaten ihrer Schwester auszukundschaften, zieht Mikako mit Hilfe eines kleinen Vorwandes bei ihm ein....

Inhalt

Die 15-jährige Mikako Saeki hat einen totalen Schwesternkomplex, aus dessen Grund sie auch den Omiai Kandidaten, ihrer Schwester kennen lernen will. Da sie der Meinung ist: man lernt einen am besten kennen, wenn man mit ihm zusammenlebt, versucht sie mit Hilfe einer kleinen Ausrede für ein paar Wochen einzuziehen. Die Gelegenheit ist für Mikako perfekt, ihre 23-jährige Schwester Megumi Saeki muss für zwei Wochen geschäftlich nach Taiwan reisen. Somit fasst Mikako jede Menge Mut und packt die Gelegenheit beim Schopfe.

Doch als sie dann vor seiner Tür steht, bekommt sie erst mal einen großen Schock. Der Kandidat heißt Ro Kitajima und ist erst 17 Jahre alt. Sein Vater besitzt eine Kosmetikfirma und somit ist Ro sehr reich. Doch er möchte nicht in die Fußstapfen seines Vaters treten, sondern seinen Traum Arzt zu werden verwirklichen. Sein Vater ist gegen sein Vorhaben und deswegen bekommt Ro keine finanzielle Unterstützung von seiner Familie. Ro ist sehr charmant, doch Mikako interpretiert sein Verhalten als arrogant und geizig, allerdings findet sie ihn mit der Zeit immer attraktiver und verliebt sich in ihn.

Ro ist von Mikako auch nicht abgeneigt, doch dann kommt Megumi kurzfristig aus Taiwan zurück und so muss Mikako wieder ausziehen. Da Ro strickt gegen ein Omiai war, wird er nun gezwungen mit Megumi essen zu gehen. Für Mikako und Ro scheint alles den Bach runter zu gehen, doch dann stellt sich Ro richtig gegen seinen Vater und läuft ihr nach. Somit scheint ihre Liebe gerettet, allerdings warten noch weitere Hindernisse auf die beiden und viele lustige Momente....

Schafft es Ro den Wünschen seines Vaters zu wiederstreben und seinen Weg als angehender Arzt zu bestreiten? Und wird es für Ro und Mikako eine gemeinsame Zukunft geben?

Details

Missile Happy! erschien zuerst im Manga-Magazin DAISUKI und erschien danach in der „Best of Daisuki“ Reihe mit vielen weiteren Manga wie „Fruits Basket", „God Child" und „Kare Kano". Und Neues von Miki Kiritani lässt auch nicht auf sich warten, denn bereits am 28.11.2008 soll der erste Band von „Love Cupid“, ihrem neuen Manga, bei Carlsen Comics erscheinen.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
01.02.2010
Carlsen Comics, Kadokawa Shoten, Miki Kiritani


X