Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Moon Boy

(koreanisch) 월요일 소년
 

Vor langer, langer Zeit lebten auf dem Mond Hasen. Doch dann kamen die Füchse auf den Mond, tranken das Blut der Hasen und fraßen ihre Leber....

Inhalt

Die Hasen mussten fliehen und kamen auf die Erde, wo sie sich nach vielen Generationen mit den Menschen vermischt hatten und vergessen wurden. Noch heute weilen Nachfahren der Füchse und Hasen unter uns.
So auch die Grundschülerin Meyongi, die nur eines im Kopf hat: gut aussehende Jungs. Und groß müssen Männer auch sein. Nicht so wie Yuda Lee, der Klassensprecher, der viel zu klein geraten ist und Meyongi schwer auf die Nerven geht. Ryu, der Schulschwarm, ist hingegen genau nach Meyongis Geschmack. Zu ihrem Glück kommt sie mit ihm zusammen!

Yuda hat jedoch Bedenken. Über diesen Ryu sind üble Gerüchte in Umlauf... nutzt er die kleine Meyongi nur aus? Und tatsächlich – als Yuda Ryu über den Weg läuft, konfrontiert dieser ihn mit der Wahrheit: Yuda und Meyongi gehören dem Hasenvolk an und Ryu ist ein Nachfahre der Füchse. Nun will er Yuda verschlingen...

Jahre später. Die hübsche Meyongi kommt an eine neue Schule, wird aber von ihren neuen Mitschülern wenig herzlich empfangen. So sehnt sie sich nach ihren alten Freunden; vor allem der kleine Yuda Lee geht ihr nicht aus dem Kopf. Vor Jahren verschwand er spurlos und sie war die einzige, die sich an den Jungen erinnern konnte. All ihre Freunde wussten von einen auf den anderen Tag nichts mehr von Yuda.

Und nun, in der neuen Schule, steht er urplötzlich vor ihr. Verblüfft konfrontiert Meyongi Yuda mit der Vergangenheit – doch der Junge weiß von nichts. Da er Mitglied des Schülerrates ist und sie ihn respektlos von der Seite anquatschte, hat die arme Meyongi nun noch mehr Feinde und Probleme. Dennoch ist sie sich sicher: dieser Junge ist Yuda! Und das wird sie beweisen!

Wird Meyongi das Geheimnis um Yuda lösen können? Was wird sie erwarten?

Details

Neben „Moon Boy“ erschienen bei EMA auch die zwei Erfolgsserien „Spring“ und „K2 – Kill me, kiss me“ wobei letzteres bereits komplett vergriffen ist.
Die letzten zwei ihrer insgesamt bisher fünf veröffentlichten Manhwa, „Pastel Green Spell“ und „Spring Spring“ sind hierzulande noch nicht erschienen.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
02.02.2010
EMA, Haksan Publishing, Lee Young You


X